Weitere Videos
  • 0
    Den eigenen Weg finden -- Ausbildu...
    00:01:01
    14977 Aufrufe
  • 0
    Ausbildung als Drogistin bei dm - ...
    00:01:38
    6935 Aufrufe
  • 0
    Duales Studium bei dm an der Duale...
    00:01:38
    3137 Aufrufe
  • 0
    Was soll ich studieren? Duales Stu...
    00:09:09
    32956 Aufrufe
  • 0
    "Abenteuer Kultur" als Bestandteil...
    00:05:33
    5966 Aufrufe
  • 0
    Lernen und arbeiten bei dm: Die Au...
    00:07:18
    55063 Aufrufe
  • 0
    Hinter den Kulissen eines dm Markt...
    00:04:03
    68679 Aufrufe

dm-drogerie markt GmbH & Co. KG

Wie war deine Ausbildung?
Jetzt bewerten
Ausbildung bei dm machen
Video abspielen

Insgesamt 2 freie Ausbildungsplätze

Abschluss:
Beruf:
Ort:
Drogist mit der Möglichkeit der Zusatzqualifikation zum Handelsfachwirt (w/m)
Ausbildung zur Drogistin machen

Rund 3.400 junge Menschen erleben derzeit bei einem der größten Drogeriemarktfilialisten in Deutschland eine Ausbildung mit drei festen B... Mehr erfahren

  • Beginn: 01.08.2015
  • Abschluss: mittlerer Schulab...
  • Ort: Aachen
Zur Stelle
Drogist mit der Möglichkeit der Zusatzqualifikation zum Handelsfachwirt (w/m)
Ausbildung zur Drogistin machen

Rund 3.400 junge Menschen erleben derzeit bei einem der größten Drogeriemarktfilialisten in Deutschland eine Ausbildung mit drei festen B... Mehr erfahren

  • Beginn: 01.08.2015
  • Abschluss: mittlerer Schulab...
  • Ort: Aachen
Zur Stelle
Ausbildung bei dm-drogerie markt GmbH & Co. KG
Name:
dm-drogerie markt GmbH & Co. KG
Anschrift:
Carl-Metz-Straße 1 , 76185 Karlsruhe
Geburtstag:
1973
Umsatz:
6,4 Milliarden Euro (Deutschland); 8,32 Milliarden Euro (Europa)
Branche:
Handel / Gewerbe, Einzelhandel, Kosmetik
Mitarbeiter:
über 36.000 (Deutschland), über 52.000 (Europa)
Ausbildung bei dm

Seit Jahren ist dm der beliebteste überregionale Drogeriemarkt. Das sagen nicht wir, sondern das ist das Ergebnis der deutschlandweit größten repräsentativen Verbraucherbefragung „Kundenmonitor“. Auch die Zahlen und Fakten sprechen für unser unternehmensweites Engagement: Mit über 36.000 Mitarbeitern erwirtschafteten wir im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von 6,4 Milliarden Euro in Deutschland. Europaweit arbeiten rund 52.000 Menschen bei dm. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erreichten wir hier einen Umsatz von 8,32 Milliarden Euro.

Unser Anliegen ist es, unseren Kunden immer kürzere Wege und eine immer schönere Atmosphäre für ihren Einkauf bieten zu können. Daher erweitern und verdichten wir fortlaufend unser Filialnetz. Im vergangenen Geschäftsjahr haben wir in Deutschland rund 170 neue Märkte eröffnet und in den kommenden zwölf Monaten werden viele weitere hinzukommen.

Auch unsere Position als Marktführer bei dekorativer Kosmetik konnten wir in den vergangenen Jahren weiter ausbauen. Inzwischen wird in Deutschland etwa jedes zweite Produkt aus diesem Sortimentsbereich in einem der über 1.600 dm-Märkte gekauft. Bei der Sortimentsgestaltung, insbesondere bei den dm-Marken, spielt die Nachhaltigkeit eine große Rolle. So achtet dm beispielsweise bei der Herstellung seiner Produkte darauf, den größten Teil in Deutschland zu produzieren und damit die Transportwege möglichst kurz zu halten.

Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wir auch in Bezug auf unser Ausbildungsangebot, indem wir jährlich mehr Lehrstellen schaffen und jungen Menschen den Start ins Berufsleben ermöglichen. Mit Erfolg: Laut "Schülerbarometer" des Marktforschungsinstituts trendence erreicht dm Platz 3 der beliebtesten Ausbildungsbetriebe im Handel.

Sicher überlegen Sie sich schon lange vor Ihrem Abschluss, wie Ihre berufliche Zukunft aussehen könnte. Auch wir planen voraus: Etwa ein Jahr vor Ausbildungs- oder Studienbeginn ist klar, welche und wie viel Ausbildungsplätze ausgeschrieben werden. Und da Ihre Bewerbung bei uns verschiedene Stationen durchläuft, gilt: je früher wir Ihre Unterlagen bekommen, desto besser. Schauen Sie doch direkt nach, ob eine passende Stelle für Sie dabei ist: www.dm.de/erlebnis-ausbildung

Zum Ausbildungsstart 2015 bieten wir deutschlandweit 1.700 neue Ausbildungs- und Studienplätze an. Unsere Lehrlinge erhalten eine übertarifliche Ausbildungsvergütung (abhängig vom Tarif des jeweiligen Bundeslandes). Die Vergütung pro Ausbildungsjahr finden Sie auf unserer Homepage.

Die Anforderungen sind unterschiedlich. Für eine Ausbildung zum Drogisten sollten Sie beispielsweise mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss mitbringen. Ebenso wichtig wie Ihre Noten sind uns auch Ihre persönlichen Fähigkeiten: Arbeiten Sie zum Beispiel gerne im Team? Können Sie sich gut ausdrücken? Unser Tipp: Legen Sie Ihrer Bewerbung Informationen über ihr außerschulisches Engagement bei und zeigen Sie uns im persönlichen Gespräch, was in Ihnen steckt.

Wir lassen Sie in ihrer Ausbildung nicht allein. Dazu gehören auch regelmäßige Rückmeldungen zu Ihrer Entwicklung und Ihrem Lernfortschritt. Und natürlich möchten auch wir Ihre Wünsche und Eindrücke wissen. Im Moment ist ein Auslandsaufenthalt während Ihrer Ausbildung oder Ihres dualen Studiums nicht vorgesehen. Viele unserer ehemaligen Lehrlinge arbeiten heute bei dm. Ob ein Lehrling übernommen werden kann, hängt immer von der jeweiligen Situation ab. Manchmal ist auch eine Stelle in einem weiter entfernten dm-Markt frei. Dann kommt es auf die Flexibilität des Einzelnen an.

Neben dem Lernen am Arbeitsplatz und in der Berufsschule können sich unsere Lehrlinge bei Weiterbildungsveranstaltungen austauschen, zum Beispiel zu Fragen rund um unser Unternehmen. Darüber hinaus nehmen sie innerhalb des Ausbildungsbestandteils Abenteuer Kultur an Theaterworkshops teil und können dort ihre kreative Ader entdecken. Wer Interesse an einer zusätzlichen Weiterbildung hat, kann dies mit seinem Mitarbeiterverantwortlicher individuell abstimmen. Bei uns können Sie Ihren eigenen Weg gestalten. Wenn Sie engagiert sind, stehen Ihnen bei dm viele Türen offen.

Dass Sie bei uns vielfältige Chancen auf eine erfolgreiche und spannende Laufbahn haben, zeigt die Vielzahl ehemaliger Lehrlinge, die heute zum Beispiel einen dm-Markt leitet oder als Gebietsverantwortliche mehrere Märkte betreuen.