Ausbildung als Altenpfleger/in

top
10
Beliebteste Ausbildungsberufe 2019
top
10
Bestbezahlte Ausbildungsberufe 2019
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst (möglich)
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Altenpfleger/in

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Fortbildung: Nachdem du ein paar Jahre Berufserfahrung gesammelt hast, kannst du an Fortbildungen teilnehmen, die dich dazu befähigen, die Leitung eines Wohnbereiches zu übernehmen. Zudem kannst du die Praxisanleitung für Altenpflegeschüler übernehmen und diese beaufsichtigen.

Studium: Mit deiner abgeschlossenen Berufsausbildung qualifizierst du dich für ein Studium an der Hochschule. Ein Bachelor im Bereich Betriebswirtschaftslehre qualifiziert dich für die Übernahme der Leitung einer Pflegeeinrichtung oder für den Einstieg in das Qualitätsmanagement.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Altenpfleger?

Altenpflegerinnen und Altenpfleger werden in Zukunft dringend gesucht, da aufgrund der steigenden Lebenserwartung die Zahl der alten Menschen steigt, während die Zahl der jungen Menschen sinkt. Bedeutet: Dem Ausbildungsmarkt stehen weniger junge Menschen zur Verfügung, die eine Ausbildung beginnen könnten.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...eine professionelle Körperpflege durchführen.
  • ...Krankenakten dokumentieren und organisatorische Abläufe planen.
  • ...den Gesundheitszustand überprüfen.
  • ...Bewegungs- und Atemübungen durchführen.
  • ...therapeutische Maßnahmen erkennen und vollziehen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos