Ausbildung zum Drahtzieher/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Drahtzieher/in
Ausbildung zum Drahtzieher
Nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Drahtzieher kannst du Angestellter in entsprechenden Betrieben werden oder eine der Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen, um dein Berufsprofil zu schärfen.

Weiterbildungen (z.B. Umformtechnik)
Durch Weiterbildungen erweiterst du deine Fertigkeiten und Kenntnisse und erhöhst damit deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt.

Industriemeister, Fachrichtung Metall
Mithilfe dieser Weiterbildung und der anschließenden Meisterprüfung kannst du zum Industriemeister Fachrichtung Metall aufsteigen und so führende Positionen übernehmen oder in die Selbstständigkeit gehen.

Selbstständigkeit
Als Industriemeister kannst du einen eigenen Betrieb gründen und selbst Lehrlinge zu Drahtziehern ausbilden.

Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Maschinentechnik
Staatlich geprüfte Techniker sind vor allem in der Theorie intensiv ausgebildet und übernehmen daher vermehrt die Planung.

Technischer Fachwirt
Nach der Weiterbildung zum technischen Fachwirt kannst du nicht nur produzieren, sondern auch die Produktion dank deiner betriebswirtschaftlichen Kenntnisse organisieren und übernimmst damit auch Büroaufgaben.

Ausbilder für anerkannte Ausbildungsberufe
Eine Weiterbildung zum Ausbilder ermöglicht die eine entsprechende Anstellung in einem Betrieb, um Lehrlingen dein Fachwissen zu vermitteln und sie während der Ausbildung zu begleiten.

Fachstudium (z.B. Maschinenbau)
Unter bestimmten Bedingungen ermöglicht dir die Ausbildung zum Drahtzieher den Zugang zu einem Fachstudium, zum Beispiel Maschinenbau.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Ziehmaschinen bedienen und pflegen.
  • ...Metalle und Legierungen auf deren Zusammensetzung und Qualität hin überprüfen.
  • ...Drähte für unterschiedliche Aufgaben und Verwendungszwecke herstellen.
  • ...Metalle mit Chemikalien behandeln.
  • ...Produktionsabläufe in der Industrie überwachen und leiten.
  • ...Metalle reinigen und für die industrielle Weiterverarbeitung vorbereiten.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos