Duales Studium Angewandte Informatik

Mit freundlicher Unterstützung von Gothaer

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 - 3 1/2 Jahre
Arbeitszeit:
wochentags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium Angewandte Informatik

Mit einem Dualen Studium der Angewandten Informatik hast du nicht nur tolle Jobchancen, sondern kannst auch mit einem hohen Einkommen rechnen. Die Informatik bietet viele Einsatzmöglichkeiten: Ob in der Telekommunikationsbranche, der Automobilindustrie oder der Hightech-Branche. Dein Gehalt hängt letzten Endes davon ab, in welcher Position und in welchem Unternehmen du arbeitest. Wir geben dir einen Überblick, was du als Informatiker verdienst.

Während des Dualen Studiums Angewandte Informatik orientiert sich das Gehalt in der Regel an vergleichbaren Ausbildungsberufen, wie beispielsweise im Bereich Fachinformatik. Oftmals wird der Lohn sogar ein wenig höher angesetzt, das hängt aber ganz von deinem Arbeitgeber ab. Durchschnittlich verdienen Informatiker ein Ausbildungsgehalt zwischen 600 und 960 Euro im ersten Lehrjahr, zwischen 700 und 1030 Euro im zweiten Lehrjahr und zwischen 800 und 1130 Euro im dritten Lehrjahr. Etwas genauer geht es aber auch: In einem Bankentarif erhältst du im ersten Studienjahr rund 960 Euro, im zweiten 1020 und im dritten Jahr sogar um die 1120 Euro im Monat. Mit so einem Verdienst bist du gehaltstechnisch schon gut dabei, Abweichungen nach unten können aber vorkommen. Neben dem Ausbildungsgehalt hat das Duale Studium aber einen weiteren finanziellen Vorteil gegenüber dem klassischen Studium, so werden in der Regel die Studiengebühren von dem Unternehmen getragen.

Ebenso unterschiedlich wie die Ausbildungsgehälter sind auch die Einstiegsgehälter von Informatikern. Generell gilt: Ein hoher Abschluss zahlt sich aus. So liegen Informatiker mit einem Masterabschluss im direkten Gehaltsvergleich vorn. Sie haben ein durchschnittliches Bruttojahresgehalt von 3500 Euro, während ihre Kollegen mit Bachelor-Abschluss „nur“ auf 3200 Euro kommen. Ebenso wichtig wie dein Abschluss sind aber auch die Branche, in der du tätig bist, sowie dein Einsatzbereich.

Das Gehalt während des dualen Studiums Angewandte Informatik bei Gothaer

Als dualer Student der angewandten Informatik bei Gothaer bekommst du während deiner drei Ausbildungsjahre rund 1000 Euro brutto im Monat, wobei sich dein Gehalt nach den Tarifverträgen der privaten Versicherungswirtschaft richtet. Das Beste: Dein duales Studium wird mit einer zusätzlichen Ausbildungsvergütung von 1200 Euro jährlich gefördert.

Zusätzlich erhältst du Urlaubs- und Weihnachtsgeld, wobei sich die Höhe an deiner Ausbildungsvergütung orientiert. Übrigens: Sollten aber mal Überstunden anfallen, werden diese mit Zuschlägen oder Freizeitausgleich entlohnt.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 600-960 €
    1. Lehrjahr
    600-960 €
  2. 700-1030 €
    2. Lehrjahr
    700-1030 €
  3. 800-1130 €
    3. Lehrjahr
    800-1130 €
  4. Einstiegsgehalt
    2500-3600 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2500 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 4000 €
  2. Wirtschaftsinformatiker
    Minimum: 3000 €
    Wirtschaftsinformatiker
    Maximum: 5700 €
  3. Fachinformatiker
    Minimum: 2300 €
    Fachinformatiker
    Maximum: 3400 €
  4. Systeminformatiker
    Minimum: 2300 €
    Systeminformatiker
    Maximum: 3200 €
  1. Dieser Beruf
  2. Wirtschaftsinformatiker
  3. Fachinformatiker
  4. Systeminformatiker

 

Zu den Top-Verdienern unter den Informatikern zählen beispielsweise die Mitarbeiter der Kreditwirtschaft. Hier liegt schon das Einstiegsgehalt bei über 42. 000 Euro im Jahr. Über ein ähnlich gutes Gehalt können sich Informatiker in der Telekommunikationsbranche und der IT-Hardware-Branche freuen. Schaut man nun nicht nur auf die Branche, sondern auch auf den Tätigkeitsbereich, zeigt sich, dass IT-Projektleiter, IT-Consultants und Software-Entwickler die Spitzenverdiener unter den Informatikern sind. Generell gilt natürlich: Je länger du im Beruf bist und je größer dein Verantwortungsbereich ist, desto höher wird auch dein Informatiker-Gehalt ausfallen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos