Duales Studium Ökotrophologie

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
6 Semester
Arbeitszeit:
Werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Ökotrophologie

Duales Studium Ökotrophologie

Das Duale Studium Ökotrophologie dauert sechs Semester beziehungsweise drei Jahre und wird mit dem Bachelor of Science abgeschlossen. Nun bist du fit für den Arbeitsmarkt und hast Chancen auf unterschiedliche berufliche Tätigkeiten. Welche das sind und wo du nun eine Ökotrophologie Karriere beginnen kannst, erklären wir dir nun.

Masterstudium Ökotrophologie

Eine Alternative zum Direkten Berufseinstieg ist ein Masterstudium. Wie auch bereits beim Bachelorstudium hast du die Möglichkeit, dich zu spezialisieren. Möchtest du später in der wissenschaftlichen Forschung arbeiten, dann solltest du nicht auf den Masterabschluss in Ökotrophologie, den Master of Science, verzichten. Denn nur mit dem hast du die Möglichkeit, eine Doktorarbeit zu schreiben. Ein Masterstudium dauert vier Semester, also weitere zwei Jahre.

Doktor in Ökotrophologie

In der wissenschaftlichen Forschung gibt es einige begehrte Jobs, die du nur mit einem Doktor in Ökotrophologie ergattern kannst. Dennoch ist ein Doktor längst keine Pflicht, denn gerade in Beratung und Industrie ist der keine Voraussetzung für eine Stelle. Für die Anfertigung einer Doktorarbeit brauchst du eine Doktorandenstelle und solltest rund drei Jahre Zeit einplanen.

Weiterbildungen

Weiterbildungen in Ökotrophologie sind unabhängig von deinem Studienabschluss enorm wichtig. Denn nur so hältst du dein Wissen auf dem neuesten Stand. Weiterbildungen werden sowohl auf fachlicher, als auch methodischer Ebene angeboten. Häufig als ein- bis dreitägiges Seminar.

Tätigkeit in der Beratung

So wie ein Physiotherapeut einem Patienten wieder auf die Beine hilft, kannst auch du einem Patienten in einer Klinik bei der Genesung unterstützen. Du ermittelst, welche Ernährung bei dem jeweiligen Krankheitsbild die Heilung unterstützt oder ob die Krankheit durch falsche Ernährung überhaupt erst entstanden oder begünstigt wurde. Auch Essstörungen kannst du im Rahmen deiner Ökotrophologie Karriere therapieren. Klinken und Praxen beschäftigen daher immer Ökotrophologen. Auch die Krankenhausküche wird von dir überwacht. Du besprichst mit Köchen den Essensplan und kontrollierst die hygienischen Zustände.

Tätigkeit in der Industrie

In der Industrie sieht deine Arbeit völlig anders aus. Wie werden Lebensmittel verarbeitet und zusammengesetzt? Du könntest beispielsweise Nährstoffe aus Fertigprodukten ermitteln und dokumentieren oder an der Zusammenstellung neuer Gerichte arbeiten. Auch hier ist die Überwachung der Hygiene und Qualität ein wichtiger Aufgabenbereich. Selbst in der Vermarktung kannst du eine Ökotrophologie Karriere starten. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...individuelle Ernährungspläne erstellen.
  • ...Lebensmittel auf ihre Qualität überprüfen.
  • ...Patienten über richtige Ernährung beraten.
  • ...Essstörungen behandeln.
  • ...Die Hygiene in Großküchen und bei Produzenten kontrollieren.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos