Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtarbeit
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetrieb

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Du beaufsichtigst den Badebetrieb in Frei- oder Hallenbädern, betreust Badegäste und überwachst die technischen Anlagen.

Geprüfter Meister für Bäderbetriebe

In Vollzeit dauert die Ausbildung fünf bis sechs Monate, im Blockunterricht ungefähr sechs bis sieben Monate. Danach kannst du Fach- und Führungsaufgaben im Kur- und Bäderwesen übernehmen. Außerdem leitest und überwachst du den Badebetrieb und kontrollierst die technischen Anlagen des Schwimmbades.

Studium Sportwissenschaft

Das Studium dauert in der Regel sechs bis acht Semester.  Nach deinem Abschluss kannst du im Sportunterricht oder in der Gesundheitsberatung einsteigen. Auch der Schritt in die Selbstständigkeit ist denkbar, z.B. als Sportpädagogin oder als Ernährungs- und Fitnessberaterin.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Büro- und Verwaltungsaufgaben durchführen.
  • ...Maschinen führen.
  • ...Bäder beaufsichtigen.
  • ...Grünflächen pflegen.
  • ...Erste Hilfe leisten und Rettungsmaßnahmen durchführen.
  • ...Schwimmbadtechniken ausführen.
  • ...Schwimmabzeichen vergeben.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos