Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Mit freundlicher Unterstütung von Berliner Wasserbetriebe

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik?

Falls du noch nicht 18 Jahre alt bist, musst du eine ärztliche Bescheinigung über eine Erstuntersuchung vorlegen. Ansonsten musst du keine weiteren Voraussetzungen für deinen Ausbildungsplatz erfüllen.

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik?

Rechtlich ist keine bestimmte Vorbildung vorgeschrieben, aber die meisten Betriebe stellen überwiegend Ausbildungsanfänger oder Ausbildungsanfängerinnen mit mittlerem Bildungsabschluss ein – also einem Realschulabschluss. Auch mit einem Hauptschulabschluss solltest du dich aber auf jeden Fall bewerben!

Relevante Schulfächer

Biologie: In der Wasserversorgungstechnik hast du es mit Themen wie Umweltschutztechnik, ökologischen Kreisläufen und Hygiene zu tun. Daher sind Kenntnisse in Biologie für einen Ausbildungsberuf in der Wasserversorgung unverzichtbar.

Chemie: Verfügst du bereits vor der Ausbildung über chemische Kenntnisse wie die Berechnung von Stoffgemischen oder das Reaktionsverhalten von Stoffen, fällt dir die Ausbildung auf jeden Fall leichter.

Physik: Als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik musst du Stoffe nach unterschiedlichen Verfahren messen und auswerten. Da ist es von Vorteil, wenn du von Anfang an physikalische Gesetze und Zusammenhänge verstehst.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

In deiner Bewerbung kannst du vor allem mit Schülerpraktika oder Nebenjobs passend zum Berufsbild der Wasserversorgungstechnik punkten. Von Vorteil sind auch gute Noten in Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Werken oder Technik. Zusätzlich können deine Hobbys von Vorteil für deine Bewerbung sein, falls du zum Beispiel immer gerne mit deinem Chemieversuchskasten experimentierst oder einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei einem Umweltschutzverein nachgehst.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

War deine Bewerbung erfolgreich, wirst du bei einigen Unternehmen im ersten Schritt zu einem digitalen Einstellungstest eingeladen. Konntest du auch im Test überzeugen, folgt das persönliche Vorstellungsgespräch. Oft wirst du aber auch schon direkt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Insider: Die Bewerbung bei den Berliner Wasserbetrieben

Du kannst dich bei den Berliner Wasserbetrieben online oder per Post bewerben. Konntest du mit deiner Bewerbung punkten, wirst du im ersten Schritt zu einem digitalen Einstellungstest im Ausbildungszentrum eingeladen. Hast du auch diesen erfolgreich bestanden, folgt das persönliche Vorstellungsgespräch.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Im Job wirst du im Labor und draußen oft Schutzkleidung anhaben, im Bewerbungsgespräch reicht der Casual-Style.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos