Ausbildung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Post DHL Group

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

 

Der frühe Morgen ist absolut deine Zeit, du bist gern draußen unterwegs, und wie die Post die Menschen verbindet, findest du schön? Dann ist vielleicht eine Bewerbung um die Ausbildung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen genau das Richtige für dich. Wir haben ein paar Hinweise für dich, damit deine Bewerbung auch gut ankommt.

 

 

Deine Ausbildungsbewerbung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen setzt sich wie alle Bewerbungen aus einem Anschreiben, einem Lebenslauf mit Bild und den Kopien deiner Zeugnisse zusammen. Achte darauf, dass du beim Tippen keine Fehler machst. Bitte Freunde und Verwandte, deine Bewerbung noch einmal auf Fehler zu überprüfen.

Weißt du nicht, wie du deinen Lebenslauf aufbauen sollst, haben wir hier ein paar Tipps für dich. Unter deinen Hobbys, die du in der Bewerbung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen angibst, kann der Ausbilder ablesen, wie gut du dich für den Job eignest: Radfahren und Spazierengehen deuten an, dass du oft an der frischen Luft bist. Alle Sportarten deuten auf deine körperliche Fitness hin, die dir auf deinen Touren zugutekommt. Und wenn du in Vereinen oder Mannschaften Mitglied bist, kann sich das ebenfalls positiv auf deine Bewerbung als Fachkraft für Kurier-, Express-und Postdienstleistungen auswirken, da das vermuten lässt, dass du teamfähig bist und gern auf Menschen zugehst.

Das Anschreiben für deine Bewerbung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen ist zwar nur eine Seite lang,trotzdem enthält es viele wichtige Informationen für den Ausbilder. Er sieht,wie du heißt und wie du erreichbar bist, wann deine Schulzeit endet und wie dein Notendurchschnitt aussieht. Hast du in Mathematik gute Noten, kannst du das hervorheben, da du an der Kasse rechnen können musst. Schreibe auf, weshalb du gern bei diesem Betrieb deine Ausbildung machen würdest: Ist es der Marktführer, gefällt dir die Schwerpunktsetzung, oder gibt es eine andere Verbindung? Dann erklärst du deine besondere Eignung für den Job: Hast du bereits irgendwo hinter dem Ladentisch gejobbt oder gar ein Praktikum bei der Post gemacht, gibst du das hier an. Verweise auf deine Fitness und deine Vorliebe für Arbeit unter freiem Himmel ebenso wie auf deinen Orientierungssinn.

Insider: Die Bewerbung bei der Deutschen Post

Wenn deine Bewerbungsunterlagen deiner Online-Bewerbung überzeugen, bekommst du von der Deutschen Post eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Entscheide dich hierbei für den Casual-Look.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Je nachdem, bei welchem Unternehmen du arbeitest, wirst du später Unternehmenskleidung tragen. Für dein persönliches Gespräch mit dem Ausbilder reicht bequeme Alltagskleidung aus: Eine Jeans mit einem Hemd oder einer Bluse machen einen guten Eindruck. Die Sachen müssen sauber, frisch und gebügelt sein. Trage dazu geschlossene Schuhe, auf denen du lange stehen oder unterwegs sein kannst. Wirkst du gepflegt, bist du pünktlich und freundlich, hast du sicher Erfolg mit der Bewerbung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos