Ausbildung zur Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk - Fleischerei

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst, Werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk - Fleischerei

Was verdient ein Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk im Schwerpunkt Fleischerei während der Ausbildung?

Das Gehalt während der Ausbildung hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. In einigen Bundesländern verdienen Azubis deutlich mehr als in anderen. Große Betriebe zahlen in der Regel auch mehr als kleine Betriebe mit wenigen Mitarbeitern. Ebenfalls bemerkbar im Verdienst macht sich die Branche, in der angehende Fleischereifachverkäufer ihre Ausbildung absolvieren.

Im Schnitt verdienen künftige Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk mit der Fachrichtung Fleischerei monatlich 705 Euro brutto im ersten Ausbildungsjahr. Im zweiten Jahr bekommen sie rund 795 Euro und im letzten Ausbildungsjahr 910 Euro im Monat.

 

Was ist, wenn mein Betrieb keinen Tarifvertrag hat?

Falls dein Betrieb nicht nach Tarifvertrag zahlt, kann dein Arbeitgeber selbst entscheiden, wie viel Gehalt du in deiner Ausbildung bekommst. Du hast aber die Möglichkeit, deine Ausbildungsvergütung in einem persönlichen Gespräch zu verhandeln. Die in der Branche gültigen Tarifverträge bieten dir eine gute Verhandlungsbasis.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 600-795 €
    1. Lehrjahr
    600-795 €
  2. 700-880 €
    2. Lehrjahr
    700-880 €
  3. 800-1010 €
    3. Lehrjahr
    800-1010 €
  4. Einstiegsgehalt
    1700-1800 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1800 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2500 €
  2. Fleischer/-in
    Minimum: 1800 €
    Fleischer/-in
    Maximum: 2200 €
  3. Koch/Köchin
    Minimum: 1670 €
    Koch/Köchin
    Maximum: 3790 €
  4. Bäckereifachverkäufer/-in
    Minimum: 1470 €
    Bäckereifachverkäufer/-in
    Maximum: 1900 €
  1. Dieser Beruf
  2. Fleischer/-in
  3. Koch/Köchin
  4. Bäckereifachverkäufer/-in

Wie viel kann ich als Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk im Schwerpunkt Fleischerei später verdienen?

Genau wie bereits in der Ausbildung, hängt dein künftiges Gehalt davon ab, wie groß der Betrieb ist, in welchem Bundesland du arbeitest und ob das Unternehmen tarifgebunden ist. Du kannst im Schnitt mit einem Einstiegsgehalt von monatlichen 1800 Euro brutto nach deiner Ausbildung rechnen.

Mit den Jahren steigt neben deiner Berufserfahrung auch dein Gehalt: Etwa 2350 Euro verdienst du durchschnittlich als Fleischereifachverkäuferin nach wenigen Jahren.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos