Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement Bewerbung

Empf. Schulabschluss:
Abitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Bewerbung als Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement?

Neben einem großen Interesse an Informatik und wirtschaftlichen Zusammenhängen solltest du auch gute Noten in Mathematik, Englisch und Informatik mitbringen. Rechtliche Voraussetzungen gibt es für die Ausbildung nicht.

80
freie Ausbildungsplätze als Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement?

Für die Ausbildung zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement brauchst du einen sehr guten Realschulabschluss oder Abitur. Zwar ist es auch mit einem Hauptschulabschluss möglich, die Ausbildung anzutreten, allerdings stellen die meisten Unternehmen Auszubildende mit mittlerer Reife oder Abitur ein.

Relevante Schulfächer:

  • Mathe: Sowohl im IT-Teil der Ausbildung als auch im kaufmännischen Bereich spielen Zahlen eine große Rolle. Gute Leistungen in Mathematik sind also wichtig.
     
  • Informatik: Für den täglichen Umgang mit IT-Systemen sind IT-Kenntnisse unabdingbar. Informatik sollte also zu deinen Lieblingsfächern zählen.
     
  • Englisch: An Englisch führt definitiv kein Weg vorbei. Die Sprache ist für alle IT-Berufe enorm wichtig.
     
  • Wirtschaft: Um Geschäftsprozesse zu verstehen und Betriebsabläufe nachvollziehen zu können, braucht man wirtschaftliches Hintergrundwissen. Die Basis dafür kann man zum Beispiel im Wirtschaftsunterricht an der Schule legen.

 

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

IT-Kenntnisse sind zwar keine Grundvoraussetzung für die Ausbildung zum KfDM, allerdings hast du natürlich einen enormen Vorteil, wenn du bereits Erfahrung im Umgang mit IT-Systemen hast. Ein Praktikum im IT-Bereich kann ein echter Türöffner sein. Gute Kommunikationsfähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick sind weitere Eigenschaften, die bei der täglichen Arbeit eines Kaufmanns für Digitalisierungsmanagement gefragt sind und dir deshalb einen Vorteil bringen.

 

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

Bei der Bewerbung für die Ausbildung zur Kauffrau für Digitalisierungsmanagement gibt es nichts Besonderes zu beachten. Deine Bewerbungsunterlagen bestehen ganz klassisch aus Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und deinen Zeugnissen und Zertifikaten als Anhang. Bei den meisten Unternehmen läuft die Bewerbung online ab. Mach dich also mit E-Mail-Bewerbungen beziehungsweise Online-Bewerbungen vertraut.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Für das Vorstellungsgespräch setzt du am besten auf den Casual-Look. Damit bist du weder underdressed, noch zu übertrieben schick angezogen. Also perfekt für das Vorstellungsgespräch zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos