Ausbildung zum Physiotherapeut/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Physiotherapeut/in

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Physiotherapeut?

Fachliche Voraussetzungen sind gesetzlich nicht vorgeschrieben. Oftmals stellt jede Schule individuelle Anforderungen.

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Physiotherapeut?

In der Regel bevorzugen Unternehmen den mittleren Abschluss (Realschulabschluss).

 

Relevante Schulfächer

Biologie: Wenn man beim Thema Menschenkunde aufgepasst hat, ist dieses Wissen besonders im Bereich Anatomie hilfreich.

Sport: Da man im Arbeitsalltag Hilfestellungen geben muss, die einen Kraftaufwand erfordern, ist eine gute körperliche Verfassung von Vorteil.

Deutsch: Sowohl bei der Arbeit mit Patienten als auch bei der Dokumentation der Ergebnisse sind gute Deutschkenntnisse gefragt.

Latein: Ob „Columna vertebralis“ oder „manus“ – lateinische Begrifflichkeiten sind ein wichtiger Teil der Ausbildung zum Physiotherapeuten. Vorkenntnisse werden zwar nicht vorausgesetzt, sind in der Ausbildung aber von Nutzen.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Mit einem Praktikum, beispielsweise im pflegerischen Bereich, und den entsprechenden Nachweisen kannst du in deiner Bewerbung immer punkten. Auch auf dein Interesse an Sport und Bewegung solltest du eingehen, wenn du beispielsweise eine bestimmte Sportart machst.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

In der Regel bewirbt man sich per Post für die Ausbildung als Physiotherapeut. Hin und wieder haben die Schulen aber auch ein eigenes Karriereportal , über das man sich bewerben soll. Generell hat jede Schule ihre eigenen Vorgaben, weswegen man sich am besten direkt auf der Homepage informiert. Anschreiben , tabellarischer Lebenslauf (in manchen Fällen sogar beglaubigt) und Zeugniskopien sind immer Pflicht. Folgendes wird häufig ebenfalls verlangt:

- Ärztliches Attest

- polizeiliches Führungszeugnis

- Geburtsurkunde

- Nachweis eines bestehenden Impfschutzes

- Anmeldebogen

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

In manchen Fällen muss man ein Aufnahmeverfahren absolvieren, das mehrere Monate vor dem Ausbildungsbeginn stattfindet. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb empfehlenswert. Was genau im Einstellungstest abgefragt wird, entscheidet jede Schule selbst. Oftmals sind es beispielsweise motorische Tests, wie akustische oder visuelle Abfragen, sowie ein abschließendes Gespräch. Auf eine Art Vorstellungsgespräch kann man sich in den meisten Fällen einstellen.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Wenn du dich am Casual-Style orientierst, kannst du nicht viel falsch machen.

Weitere ähnliche Berufe

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos