Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen

Sport- und Fitnesskaufmann/-frau Bewerbung

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Bewerbung als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Sport- und Fitnesskaufmann?

Körperliche Fitness ist eine Grundvoraussetzung für diese Ausbildung. Bewerber um die Ausbildung zum Sport- und Gesundheitstrainer/Sport- und Fitnessbetriebswirt sollten zudem mindestens 18 Jahre alt sein.

7
freie Ausbildungsplätze als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann?

Für die Ausbildung wird kein bestimmter Schulabschluss verlangt. In der Regel genügt der Hauptschulabschluss. Es kann aber auch sein, dass ein potenzieller Arbeitgeber die mittlere Reife voraussetzt. Acht auf die Angabe in der Stellenanzeige.

Relevante Schulfächer

Sport: Gute Noten im Sportunterricht bescheinigen dir, dass du körperlich fit und geschickt im Umgang mit Sportgeräten bist. Das sind natürlich wichtige Voraussetzungen als Sport- und Fitnesskauffrau.

Mathe/Wirtschaft: Einen Schwerpunkt der Ausbildung machen auch die Themen Finanzen, Betriebsabläufe, Rechnungswesen und Co. aus. Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge ist daher ebenfalls hilfreich.

Deutsch: Da man als Sport- und Fitnesskaufmann täglich direkten Kundenkontakt hat, ist ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen wichtig.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Bei der Bewerbung verschafft es dir natürlich einen Vorteil, wenn du bereits ein Praktikum in einem Fitnessstudio oder in einer ähnlichen Einrichtung absolviert hast. Auch, wenn du dich in deiner Freizeit sportlich engagierst, möglicherweise als Trainer oder Trainerin einer Fußballmannschaft oder einer Tanz-Formation, kommt dir das auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz auf jeden Fall zugute. Erwähne so etwas auf jeden Fall in deinem Anschreiben.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

Bei der Bewerbung zum Sport- und Fitnesskaufmann gibt es keine Besonderheiten. Möchtest du dich bewerben, reicht ein klassisches Anschreiben mit Lebenslauf.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Kleide dich für dein Bewerbungsgespräch am besten im Casual-Look.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos