FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Ausbildung:
  • KFZ-Mechatroniker PWK-Technik (m/w/d)
  • Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d)
Duale Studiengänge:
  • BWL Fachrichtung Handel
  • BWL Fachrichtung Handwerk
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Nachdem uns deine Bewerbung überzeugt hat, bekommst du eine Einladung für unser Online-Assessmentcenter. Dies ist ein Test, den du ganz unkompliziert an deinem PC zu Hause lösen kannst. Wenn du dich für einen technischen Ausbildungsberuf beworben hast, dann möchten wir dir im Anschluss an ein Vorstellungsgespräch die Chance geben, deine praktischen Fähigkeiten in einem 2 bis 5-tägigem Praktikum unter Beweis zu stellen. Wenn du dich jedoch für einen kaufmännischen Ausbildungsberuf oder ein Studium entschieden hast, wirst du zu einem Bewerbertag mit anschließendem persönlichem Vorstellungsgespräch eingeladen. Wenn alles erfolgreich bewältigt wurde, heißen wir dich in unserem Team herzlich willkommen und freuen uns auf den baldigen Ausbildungsstart.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Bis spätestens 31.01. kann man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Zwischen 12 und 14 Ausbildungsstellen. 

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Die Ausbildung wird gemäß unseres Tarifvertrages (Tarifgemeinschaft für Betriebe des Kraftfahrzeug- und Tankstellengewerbes Baden-Württemberg) vergütet. Im ersten Lehrjahr beträgt die Vergütung (Stand 31.07.2020) 919,00 € brutto.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Ein Schulabschluss ist erforderlich. Dieser ist Abhängig von der jeweiligen Ausbildung.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Es gibt an jeden Standort Ansprechpartner für die Ausbildung, sowie eine Ausbildungshauptverantwortliche.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, es gibt regelmäßige Feedbackgespräche. Diese werden dann in einem sog. Drehzahlmesser dokumentiert. Hierbei handelt es sich um ein Heft, indem alle Abteilungsbeurteilungen und Noten aus der Berufsschule sowie die Feedbackgespräche erfasst werden.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Ja, es gibt die Möglichkeit einen Zuschuss für das monatliche Jobticket zu erhalten. Des Weiteren gibt es auch noch ein jährliche Zeugnisgeld für besondere Leistungen in der Berufsschule.

Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Nein, diese Möglichkeit gibt es bei uns aktuell nicht.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Bisher war es immer unser Anspruch alle Auszubildenden zu übernehmen. Dies ist natürlich von verschiedenen Faktoren und Einflüssen abhängig.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Wir bieten gerade zu Beginn der Ausbildung unsere "Start Up" Seminare an, um schnellst möglich die Prozesse im Autohaus kennenzulernen. Während deiner Ausbildung gibt es u.a. Prüfungsvorbereitungen, Online-Seminare und je nach Ausbildungsberuf Fachseminare.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen