Personaler

Das Personaler-Interview mit Christiane Ludwig - Bauerfeind AG

  • Name des PersonalersChristiane Ludwig
  • BerufPersonalrecruiter

Ausbildung.de:

Stellen Sie sich Ihren zukünftigen Auszubildenden doch kurz vor! Wer sind Sie und was machen Sie?

Christiane Ludwig:

Mein Name ist Christiane Ludwig, ich bin 25 Jahre alt und wohne in der Nähe von Zeulenroda.
Nach meinem Abitur begann ich 2008 mein Duales Studium BWL - Industrie bei Bauerfeind. Während dieser Zeit habe ich fast die gesamte Verwaltung des Unternehmens kennengelernt. Im Personalbereich hat es mir besonders gut gefallen, daher habe ich mich dazu entschlossen, im Anschluss noch ein Masterstudium anzuschließen, um mich in diesem Bereich noch mehr zu vertiefen.

Heute kümmere ich mich bei Bauerfeind darum, dass Schüler, Studenten, Fach- und Führungskräfte auf unser Unternehmen aufmerksam werden. Vor allem die Ausbildung junger Leute bildet einen wichtigen Grundstein, damit unser Unternehmen auch in Zukunft so erfolgreich wie bisher ist. Daher suchen wir Dich!

Ausbildung.de:

Was können Auszubildende von einer Ausbildung in Ihrem Unternehmen erwarten?

Christiane Ludwig:

Die Ausbildung bei Bauerfeind ist sehr abwechslungsreich. Wir möchten, dass Du während dieser Zeit so viel wie möglichst lernst und Dich wohlfühlst, damit Du auch danach weiterhin gern bei uns tätig bleibst.

Viele Kolleginnen und Kollegen kümmern sich in ihren Fachbereichen um Dich und stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite. Ein modernes Arbeitsumfeld, nette Kollegen und spannende Themen erwarten Dich bei uns.

Wir freuen uns, wenn Du Teil unseres Unternehmens wirst!

Ausbildung.de:

Wenn Sie nochmal wählen könnten: Welche Ausbildung in Ihrem Betrieb würden Sie persönlich machen?

Christiane Ludwig:

Ich würde immer wieder das Duale Studium BWL - Industrie wählen.
Das Studium ist durch den stetigen Wechsel von Theorie- und Praxisphasen sehr vielfältig und erkenntnisreich und vergeht dadurch wie im Flug. Zudem erhält man weitreichende Einblicke in alle Unternehmensbereiche, was hilft herauszufinden, was einem selbst wirklich liegt. Das bietet eine sehr gute Grundlage für den weiteren Berufsweg.