Azubi

Das Azubi-Interview mit Lea Dörrbecker - buck Vermessung Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

  • Name des AuszubildendenLea Dörrbecker
  • Alter des Auszubildenden21 Jahre
  • AusbildungVermessungstechniker/in
  • Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Lea Dörrbecker:

Meine Mutter hat eine Stellenanzeige von buck in der Zeitung entdeckt und meinte zu mir, ich sollte mich mal über den Beruf schlau machen.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Lea Dörrbecker:

Ich habe erwartet, dass ich während meiner Ausbildung nicht nur im Innendienst bin und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Lea Dörrbecker:

Besonders Spaß haben mir die Außendiensttage gemacht und das Bearbeiten und Vorbereiten von Bauvorhaben für den Außendienst.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Lea Dörrbecker:

Man sollte ein mathematisches Grundverständnis haben und wenn man das nicht hat muss man eine sehr fleißige Person sein!

Das Azubi-Interview mit Hendrik Franke - buck Vermessung Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

  • Name des AuszubildendenHendrik Franke
  • Alter des Auszubildenden26 Jahre
  • AusbildungVermessungstechniker/in
  • Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Hendrik Franke:

Ein Bekannter von mir hat mir buck Vermessung als Arbeit- und Ausbildungsbetrieb empfohlen. Anschließend habe ich mich beworben.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Hendrik Franke:

  • Nettes Team
  • Abwechslung zwischen Außen- und Innendienst

Und ja, meine Wünsche wurden alle erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Hendrik Franke:

Bisher haben mir alle Aufgaben Spaß gemacht, da ständig neue Herausforderungen gestellt werden, die gemeinsam im Team mit unterschiedlichen Techniken gelöst werden.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Hendrik Franke:

Sehr gut, bei Fragen stehen alle Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Hendrik Franke:

  • man muss wetterfest sein
  • man muss Lärm und Staub auf Baustellen abkönnen

Das Azubi-Interview mit Daniel Hausig - buck Vermessung Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

  • Name des AuszubildendenDaniel Hausig
  • Alter des Auszubildenden19 Jahre
  • AusbildungVermessungstechniker/in
  • Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Daniel Hausig:

Ich habe während meiner Schulzeit ein zweiwöchiges Praktikum bei buck gemacht. Anschließend wurde mir ein Ausbildungsplatz angeboten.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Daniel Hausig:

Ich habe gehofft, dass ich viel in der Natur bin und durch Deutschland reisen kann. Meine Wünsche werden auch zu 100% erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Daniel Hausig:

Besonders Spaß macht mir die Arbeit im Außendienst. Dort bekommt man sehr viel zu sehen und es ist jeden Tag etwas Neues und es ist immer sehr abwechslungsreich. Bisher gab es noch nichts, was ich nicht gern gemacht habe.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Daniel Hausig:

Auf jeden Fall. Man wird von Anfang an super mit einbezogen in den Firmenalltag und wenn Fragen aufkommen, ist immer jemand da der einem hilft.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Daniel Hausig:

Wenn man handwerklich einigermaßen geschickt ist, Spaß an moderner Technik und Mathe hat, dann braucht man keine Tipps mehr, sondern man sollte sich einfach bewerben :)