Weitere Videos
  • 0
    Gemeinsam für Menschen: Mein Job b...
    00:01:28
    156 Aufrufe
  • 0
    Ausbildung zur / zum Fachangestell...
    00:01:27
    7 Aufrufe

Bundesagentur für Arbeit

Gesamtwertung

Jetzt selbst bewerten

verkürzte Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Du hast noch keinen Lebenslauf? Jetzt einfach und kostenlos online erstellen.
Lust auf Praxis?
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt. Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus in Nürnberg mit 120 eigenen IT-Verfahren, 160.000 vernetzten PC-Arbeitsplätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter.

Für unseren Hauptsitz in Nürnberg suchen wir zum 1. September 2017 mehrere Studienabbrecher für die verkürzte Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) Fachrichtung Anwendungsentwicklung
Wir bieten Ihnen
  • den perfekten Schnelleinstieg: in einer verkürzten Ausbildung von 24 Monaten bzw. sogar 18 Monaten erreichen Sie einen Berufsabschluss (IHK)
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten bereits während der Ausbildung
  • eine Übernahme für mindestens 24 Monate nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • eine Ausbildungsvergütung von derzeit 1.068 € im ersten Jahr der Ausbildung und 1.114 € im zweiten Jahr der Ausbildung
Zu Ihren Aufgaben gehören
  • Planung und Realisierung von kundenspezifischen Softwarelösungen
  • Test und Dokumentation von Anwendungen
  • Fehlerbehebung durch den Einsatz von Experten und Diagnosesystemen
  • Anwendung von Softwareentwicklungswerkzeugen
  • Methoden des Projektmanagements
  • Beratung von Anwendern und Durchführung von Präsentationen
Sie haben mindestens zwei Semester einen Studiengang mit Schwerpunkt Informatik besucht und in diesem Grundwissen und mindestens 20 ECTS-Punkte im Bereich der Informatik erworben.

Sie sind hochmotiviert, verfügen über eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, haben Interesse an moderner IT und wirtschaftlichen Zusammenhängen.
Sie wollen in einer praxisnahen Ausbildung Ihre Kenntnisse erweitern und komplexe kaufmännische, technische, mathematische und wissenschaftliche Aufgabenstellungen in Softwarelösungen umsetzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bei uns und fügen der Bewerbung die letzten Schulzeugnisse sowie Studiennachweise (Noten und ECTS-Punkte) bei. Senden Sie bitte die Bewerbung unter Angabe der Kennziffer ITSYS-AES/2017/A an das IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Interner Service Personal, Ausbildungsteam per E-Mail an IT-Ausbildung@arbeitsagentur.de.

Ausführliche Informationen zur Ausbildung finden Sie unter der Rubrik "Karriere" auf www.ba-it-systemhaus.de.
Für Fragen steht Ihnen das Ausbildungsteam gerne unter 0911 179 8460 zur Verfügung.
Fills 312x234 ausbildung zum fachinformatiker

Lust auf eine Karriere als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Jetzt informieren