Wusstest du schon, dass...

... WIR ATTRAKTIVE PERSPEKTIVEN BIETEN? Seit 1998 werden im CiS Forschungsinstitut regelmäßig Lehrlinge und Studierende ausgebildet, um zum einen Schulabgängern eine attraktive Perspektive zu eröffnen und zum weiteren den eigenen Bedarf an jungen, gut ausgebildeten Fachkräften zu sichern. Das erfolgreiche Bemühen des CiS Forschungsinstituts und seiner Ausbildungsbeauftragten auf dem Gebiet der Berufsausbildung wurde in den letzten Jahren mehrfach von der IHK Erfurt und Vertretern der Landesregierung des Freistaates Thüringen gewürdigt. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen auf den Berufsfeldern Industriekaufmann/ Industriekauffrau (m/w/d) sowie Mikrotechnologen (m/w/d) oder Mikrotechnologen mit berufsintegriertem Studium (m/w/d). Den Auszubildenden werden im Rahmen ihrer Berufsausbildung alle Kenntnisse und Fertigkeiten laut Rahmenplan der Ausbildungsverordnung im CiS Forschungsinstitut in Zusammenarbeit mit den zuständigen Berufsschulen und den überbetrieblichen Ergänzungsausbildungen der Thüringer Stiftung für Bildung und berufliche Qualifizierung vermittelt.

Ausbildung bei CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

  • Name CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
  • Anschrift Konrad-Zuse-Str. 14, 99099 Erfurt
  • Telefon 0361 6631410
  • Gründungsjahr 1993
  • Mitarbeiter ca. 120
  • Umsatz 16 Mio. Euro
  • Branche Elektro/Elektronik, Forschung

Die CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH ist eine privatwirtschaftlich organisierte, gemeinnützige, wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung mit etwa 120 Mitarbeitern. Wir gehören zu den führenden Instituten für die Entwicklung hochwertiger, siliziumbasierter Mikrosensoren und Mikrosystemen, speziell in den Bereichen MEMS und MOEMS. Aufbauend auf einer mehr als 25-jährigen „Competence in Silicon“ reicht die Expertise von F&E-Leistungen bis zur Kleinserienfertigung kundenspezifischer Mikrokomponenten.

Vom Design zum Prototyping.

Zuverlässig. Langzeitstabil. Präzise.