Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Ausbildung zum Immobilienkaufmann/-frau (m/w/d)
  • Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
  • Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
  • BWL/Immobilienwirtschaft (B. A.)
  • BWL/ Steuern und Prüfungswesen (B. A.)
  • Technisches Facility Management (B. A.)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Bewerben kann man sich über unsere Website deutsche-wohnen.com/deinplatz.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Ausbildung: Jeweils bis November für das darauf folgende Ausbildungsjahr.

Studium: Variiert je nach Studiengang und ist unter deutsche-wohnen.com/deinplatz zu finden.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
  • zehn Immobilienkaufleute in Berlin
  • drei Immobilienkaufleute im Rhein-Main-Gebiet
  • ein Studienplatz für BWL/Immobilienwirtschaft
  • ein Studienplatz für BWL/Steuern und Prüfungswesen
  • ein Studienplatz für Technisches Facility Management in Berlin
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Über Tarif zzgl. vermögenswirksame Leistungen.

Verdienst:
  • 1. Jahr: 1.056,25 €
  • 2. Jahr: 1.186,25 €
  • 3. Jahr: 1.310,83 €
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Abitur wird empfohlen.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Unsere Azubis werden durch die gesamte Ausbildung intensiv durch die Ausbildungsleitung betreut. In den Ausbildungsstationen sind Ausbildungsbeauftragte für die fachliche Ausbildung der Azubis verantwortlich.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, nach jeder Ausbildungsstation findet ein Feedbackgespräch statt. Die Azubis bewerten mithilfe eines Beurteilungsbogen den Ausbildungsbeauftragten, die Ausbildungsbeauftragten den Azubi. Alle Beurteilungsbögen der gesamten Ausbildungszeit bilden den Bewertungsmaßstab für das Ausbildungsabschlusszeugnis im Unternehmen für die praktische Ausbildung.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Wir bieten verschiedene Azubi-Austausch-Programme, Projektfahrten und regelmäßige Mitarbeiterevents. Die Kosten für die Projektfahrten werden vom Unternehmen übernommen, ebenso das Büchergeld. Der beste Azubi wird mit einer Sonderprämie ausgezeichnet. Für ausgezeichnete Azubis werden die Kosten für ein Auslandspraktikum übernommen. Außerdem werden Prüfungsvorbereitungsseminare durchgeführt.

Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Ja, mittels eines Auslandspraktikums in London für sechs Wochen.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Die Chancen sind sehr groß! Wir sind ein stark wachsendes Unternehmen und bilden aus, um unseren eigenen Nachwuchs zu fördern.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
  • Ausbildung > berufsbegleitendes Studium 
  • Ausbildung > Direktstudium mit Vertrag zur studentischen Aushilfe und nach Abschluss des Studiums erneute Übernahme

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen