Azubi

Das Azubi-Interview mit Marc - ENERTRAG Aktiengesellschaft

  • Name des AuszubildendenMarc
  • AusbildungIndustriekaufmann
  • Ausbildungsjahr3. Lehrjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Marc:

Aufgrund der Insolvenz meines alten Betriebes, musste ich kurzfristig das Unternehmen wechseln. Die ENERTRAG Aktiengesellschaft hat mich ohne Vorbehalte sofort übernommen. Die Arbeit macht Spaß und ist sehr abwechslungsreich, wir Azubis werden im überdurchschnittlichen Maße unterstützt und gefördert.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Marc:

Die Vielseitigkeit der Ausbildung, der angenehme Umgang unter den Kollegen und die anspruchsvollen Tätigkeiten erfordern Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, meine Erwartungen und Wünsche haben sich voll und ganz erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Marc:

Besonders Spaß haben mir eigenständige Tätigkeiten, wie z. B. die Erstellung einer Kalkulation zum Thema innerbetriebliche Leistungsverrechnung für das Controlling sowie das Vertreten der Firma auf einer Ausbildungsmesse gemacht.

Nicht so gut haben mir Arbeiten gefallen, die relativ einseitig sind, wie z. B. Ablagearbeiten.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Marc:

Man hat mich als Azubi sehr gut im Unternehmen aufgenommen, Fragen werden immer gern von den jeweiligen Betreuern beziehungsweise Vorgesetzten beantwortet. Jedem Azubi wird die Möglichkeit geboten, sich ins Unternehmen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen.



Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Marc:

Der beste Weg ist Engagement und Interesse. Zeigt Initiative und Entschlossenheit, bewerbt euch für die Ausbildung oder ein Praktikum und bringt gute schulische Leistungen mit, dann seid ihr bei uns goldrichtig!