Ausbildung bei Erich Carlé GmbH & Co. KG

  • Name Erich Carlé GmbH & Co. KG
  • Anschrift Karl-Glöckner-Straße 9, 35394 Gießen
  • Telefon 0641/79550
  • Gründungsjahr 1864
  • Mitarbeiter 153
  • Branche Baugewerbe / Architektur, Handel / Gewerbe, Vertrieb

Die Firma Erich Carlé GmbH & Co. KG ist ein seit über 150 Jahren familiengeführter Großhandel für Dach- und Fassadenbaustoffe in Gießen. 1864 wurde das Unternehmen durch Wilhelm Carlé als Dachdeckerbetrieb in Gladenbach gegründet, der Handel mit Dachbaustoffen erfolgte erst 1933. 1950 erfolgte der Umzug nach Gießen, wo das Unternehmen bis heute stetig expandierte.

Um Kunden hessenweit mit insgesamt 8.000 Produkten beliefern zu können, wurden weitere Standorte in Hungen sowie Kriftel gegründet.

Das Familienunternehmen zählt insgesamt ca. 150 Mitarbeiter an allen drei Standorten, darunter 18 Auszubildende. Um auch in Zukunft hochqualifizierte Mitarbeiter beschäftigen zu können, legt das Unternehmen einen großen Stellenwert auf die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften. Aus diesem Grund wurden in den letzten 150 Jahren ca. 265 Mitarbeiter eigenständig durch die Firmengruppe ausgebildet.

Da das Unternehmen hauptsächlich für den Eigenbedarf ausbildet, wird viel Wert auf die Qualität der Ausbildung gelegt, sodass die Quote der selbst ausgebildeten Mitarbeiter aktuell bei ca. 75 % liegt.

Ausbildung bei Carlé

Gute Zukunftsperspektiven & hohe Übernahmechancen

überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung

Klar geregelte Arbeitszeiten

Durchlauf ausbildungsrelevanter Abteilungen des Unternehmens

Regelmäßige Schulungen & Werksbesichtigungen

Strukturierte & vielfältige Ausbildung

Eigenen Betriebspaten für jeden Auszubildenden

Hilfestellungen bei der Prüfungsvorbereitung


Bei guten Leistungen während der Ausbildung besteht die Möglichkeit die Ausbildung zu verkürzen.