Personaler

Das Personaler-Interview mit Melanie Morawietz - L'Osteria

  • Name des PersonalersMelanie Morawietz
  • BerufHuman Capital // Personalverantwortliche der L'Osteria Niederrhein GmbH

Ausbildung.de:

Stelle dich dem zukünftigen Auszubildenden kurz vor. Wer bist du und was machst du?

Melanie Morawietz:

Hallo liebe Azubis, ich heiße Melanie und bin stolz Teil der L’Osteria Famiglia zu sein. Ich bin für die L’Osteria Niederrhein GmbH tätig und dort für die Bereiche Personal, Recruiting & Training verantwortlich. Kurz gesagt, ich bin unter anderem auf der ständigen Suche nach neuen Familienmitgliedern & Nachwuchstalenten für unser L’Osteria Team! Als Ausbilderin nehme ich mich des Weiteren der ständigen Herausforderung an, dass unsere Auszubildenden bei uns eine facettenreiche & erlebnisreiche Ausbildung erleben.

Ausbildung.de:

Was können Auszubildende von einer Ausbildung bei L‘Osteria erwarten?

Melanie Morawietz:

Als moderner Arbeitgeber, Vollblut-Gastronom und Ausbilder wissen wir, dass Nachwuchsförderung ein enorm wichtiges Thema ist. Diese Aufgabe hat bei uns absolute Priorität und wir machen aus deiner Ausbildung kein 08.15-Paket, sondern ein richtiges Abenteuer mit viel Spaß, Abwechslung, Verantwortung, Weiterbildungsangeboten und natürlich Gestaltungsfreiraum.

Bei uns bekommst du eine komplette Stationsausbildung im Restaurant sowie eine exzellente Managementausbildung. Hier wirst du in deinen Schichten lernen, für bis zu 30 Mitarbeiter/innen und 1.000 Gästen täglich die Verantwortung zu übernehmen.
Hier erwarten dich abwechslungsreiche & eigenverantwortliche Tätigkeiten und Projektsteuerung im Restaurant. On top erhältst du während der gesamten Zeit bei uns diverse Spezial-Projekte mit Budgetverantwortung. Deine Weiterentwicklung liegt uns am Herzen und wir versorgen dich mit vielfältigen internen Weiterbildungsmöglichkeiten und Mentoring-Programmen.

Nicht zuletzt hast du die Chance an Azubi-Wettkämpfen teilzunehmen sowie lustige Incentives mit deinen Kollegen zu erleben.

Ausbildung.de:

Was sollte ein Auszubildender bei L’Osteria mitbringen?

Melanie Morawietz:

Du siehst deine Leidenschaft in der Gastronomie und bist hungrig durchzustarten? Du bist ein kommunikationsfreudiger & engagierter Teamplayer und hast zugleich ein offenes & herzliches Auftreten? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen neue Nachwuchstalente, die sich bewusst für diesen Ausbildungsweg entscheiden & Lust haben sich bei uns beruflich sowie persönlich weiterzuentwickeln.

Ausbildung.de:

Auszubildende sind für uns?

Melanie Morawietz:

…unsere neuen Nachwuchstalente und Führungskräfte von morgen – und dabei ist unsere Mission: The sky is the limit!

Das Personaler-Interview mit Kristina Neurath - L'Osteria

  • Name des PersonalersKristina Neurath
  • BerufHead of Human Resources // MCH 3 Betriebsgesellschaft mbH

Ausbildung.de:

Stelle dich dem zukünftigem Auszubildenden kurz vor. Wer bist du und was machst du?

Kristina Neurath:

Ich bin Kristina, junge 30 Jahre alt und als Personalleitung verantwortlich für deine Ausbildung. Ich selbst habe als Trainee in der L´Osteria (Bornheim) gestartet und die Leidenschaft zur Gastronomie nie verloren. In mir kannst du zu jeder Zeit einen vertrauten Ansprechpartner finden, der dich durch deine Ausbildung begleitet.

Ausbildung.de:

Was können Auszubildende von einer Ausbildung bei der L’Osteria erwarten?

Kristina Neurath:

Du kannst von uns eine auf dich perfekt abgestimmte Ausbildung erwarten. Wir werden dich in jeder Hinsicht unterstützen und sind darauf aus dich groß zu machen.

Ausbildung.de:

Was sollte ein Auszubildender bei der L’Osteria mitbringen?

Kristina Neurath:

Du solltest Spaß daran haben neues zu lernen und eine große Portion Leidenschaft für die Gastronomie mitbringen.

Ausbildung.de:

Auszubildende sind für uns?

Kristina Neurath:

Menschen, die mit uns wachsen möchten und unsere Liebe und Leidenschaft für die Gastronomie teilen.

Das Personaler-Interview mit Tamara Kutsch - L'Osteria

  • Name des PersonalersTamara Kutsch
  • BerufPersonal Manager // FR L'Osteria GmbH

Ausbildung.de:

Stelle dich dem zukünftigem Auszubildenden kurz vor. Wer bist du und was machst du?

Tamara Kutsch:

Liebe zukünftige Azubis, ich bin Tamara Kutsch und arbeite bei der FR L'Osteria GmbH im Head Office München im Personalbereich. Für die Company bin ich zentral für die Ausbildung zuständig. Falls ihr Fragen rund um das Thema Ausbildung bei L'Osteria habt, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Ausbildung.de:

Was können Auszubildende von einer Ausbildung bei L’Osteria erwarten?

Tamara Kutsch:

Ihr könnt eine intensive und abwechslungsreiche Ausbildung bei L'Osteria erwarten. Wir investieren sehr viel Zeit und Herzblut in unsere Azubis. WIr haben ein internes Programm entwickelt, sodass wir dir einen perfekten Ausbildungsverlauf garantieren können. Da L'Osteria in den nächsten Jahren stark expandiert, haben wir viele spannende Projekte, bei denen wir auch unsere Azubis miteinbeziehen. Somit könnt ihr die Zukunft von L'Osteria mitgestalten.

Als Azubi bist du ein sehr wichtiges Familienmitglied, denn du bist unser Nachwuchsmanager. Wir entwickeln deine Führungspersönlichkeit!

Ausbildung.de:

Was sollte ein Auszubildender bei L’Osteria mitbringen?

Tamara Kutsch:

Kurz gesagt: Wenn du dein Herz am richtigen Fleck und dich bewusst für einen Ausbildungsberuf in der Gastronomie entschieden hast, dann bist du bei uns genau richtig!

Ausbildung.de:

Auszubildende sind für uns?

Tamara Kutsch:

... ein wichtiger Bestandteil in unserer LA FAMIGLIA. Denn ihr seid unsere Nachwuchsmanager!