FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
An unserem Hauptstandort in Nürnberg und an verschiedenen Standorten innerhalb Deutschlands bilden wir folgende Berufe aus:
  • Fachangestellte/-r für Markt- und Sozialforschung
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Informatikkaufmann/-frau
  • Fachinformatiker/-in (Fachrichtung Anwendungsentwicklung)
  • Fachinformatiker/-in (Fachrichtung Systemintegration)
  • Duales Studium GfK-Excellence in Markt- und Sozialforschung (Wirtschaftswissenschaften B.A.).
  • Duales Studium GfK-Excellence in Informatik (B.Sc.)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Hat uns Ihre Online Bewerbung überzeugt, lernen wir uns in einem ersten Telefoninterview kennen. Anschließend laden wir Sie zu einem Auswahltest und einem persönlichen Vorstellungsgespräch in unserem Haus ein.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Der Auswahlprozess für unsere zukünftigen Azubis startet im Sommer eines jeden Jahres für das darauffolgende Ausbildungsjahr. Dieses beginnt jährlich am ersten September.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Jährlich stellen wir ca. 15 neue Auszubildende bei uns ein.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Ein guter mittlerer Bildungsabschluss oder das (Fach-) Abitur bilden die Basis, auf der wir gemeinsam aufbauen. Gerne bieten wir auch Studienabbrechern die Chance für einen beruflichen Einstieg. Wenn Sie sich zudem für den Umgang mit dem Computer begeistern können und uns durch Eigeninitiative, Wissensdurst und Kontaktfreude überzeugen, sollten wir uns unbedingt kennenlernen.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Kompetente und engagierte Ausbildungspartner arbeiten Sie nach einem individuellen Ausbildungsplan sorgfältig in die Tätigkeiten Ihres Berufes ein und betreuen Sie während Ihrer gesamten Ausbildungszeit.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Feedbackgespräche finden zweimal jährlich mit Ihrem Ausbildungsbetreuer statt.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Um GfK genau kennenzulernen nehmen unsere Auszubildenden an „Innerbetrieblichem Unterricht“ teil. Neben einem Englischkurs und IT-Schulungen ist auch die Prüfungsvorbereitung ein wichtiger Bestandteil unserer Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Auszubildenden sollen auch nach Ende ihrer Ausbildung in unserem Unternehmen gehalten werden. Wir fordern Sie nicht nur, wir fördern und unterstützen Sie daher auch nach Ihrer Ausbildung mit zahlreichen Weiterentwicklungsmaßnahmen, sodass Sie zunehmend anspruchsvollere Aufgaben übernehmen können.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen