Weitere Videos
  • Default
    Starten Sie Ihre Karriere bei HOBART
    1:51
    1129 Aufrufe

HOBART GmbH

Wie war deine Ausbildung?
Jetzt bewerten

Ausbildung zum/zur Industrieelektriker/-in, Fachrichtung Betriebstechnik

Per Post
Du hast noch keinen Lebenslauf? Jetzt einfach und kostenlos online erstellen.
Aufgaben
Der Industrieelektriker/ die Industrieelektrikerin bearbeitet, montiert und verbindet mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Er/ sie installiert elektrische Systeme und Anlagen und nimmt diese in Betrieb. Außerdem führt der Industrieelektriker/ die Industrieelektrikerin Funktions- und Sicherheitsprüfungen durch. Er/ sie ist überwiegend in den Produktionshallen des Arbeitgebers tätig.
Ausbildungsablauf
Die Ausbildungszeit zum/zur Industrieelektriker/in beträgt 2 Jahre. Das 1. Ausbildungsjahr besteht aus Vollzeitunterricht an der einjährigen gewerblich-technischen Berufsschule in Offenburg. Danach erfolgt eine Zwischenprüfung. Während der weiteren Ausbildungszeit wird der/die Auszubildende in ausbildungsrelevante Abteilungen eingeführt. Im Anschluss daran erfolgt die Abschlussprüfung.
Was wir bieten
  • qualifizierte Ausbildung in einem international tätigen Unternehmen
  • faire Bezahlung nach Tarifvertrag (IG Metall)
  • gleitende Arbeitszeiten (Stundenkonten) mit Möglichkeit des Freizeitausgleichs bei einer 37,5 Stundenwoche (2. Lehrjahr)
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • 30 Tage Urlaub
  • Kantinenverpflegung
  • gute Verkehrsanbindung
  • zusätzliche Sozialleistungen
  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung
Was wir erwarten
  • gute Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement im Betrieb und in der Schule
  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
Fills 312x234 industrieelektriker 1.1

Lust auf eine Karriere als Industrieelektriker

Jetzt informieren