FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Hotelfachfrau/-mann
  • Restaurantfachfrau/-mann
  • Koch/Köchin
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Wir versuchen den Bewerbungsprozess möglichst kurz aber intensiv zu gestalten, sodass der Bewerber/die Bewerberin einen komprimierten Eindruck vom Fährhaus Sylt bekommt:
  • Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse der Schule, sowie evtl. Praktikumszeugnisse)
  • Darauf folgend ein Vorstellungsgespräch mit "Schnuppertag" in den Abteilungen. Zum Vorstellungsgespräch bringen wir die Bewerber/Bewerberinnen gerne im Hotel unter, sodass sich der Bewerber/die Bewerberin einen Eindruck vom Hotel aus der Sicht des Gastes machen kann
  • Die Entscheidungsfindung findet zeitnah statt, um den Bewerber/die Bewerberin nicht unnötig warten zu lassen.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Der Tarifvertrag Schleswig Holstein sieht folgende Vergütung vor:
  • 550,00 EUR brutto im 1. Lehrjahr
  • 600,00 EUR brutto im 2. Lehrjahr
  • 700,00 EUR brutto im 3. Lehrjahr
Es werden steuerfreie Zulagen für Sonn- und Feiertagsarbeit gezahlt. Des Weiteren können Personalverpflegung und Personalwohnungen zu einem vergünstigten Preis zu Verfügung gestellt werden.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Wir freuen uns über Bewerber mit einem mittleren Schulabschluss, sowie Fachholschulreife oder Abitur.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Es findet ein Einführungstag für die Auszubildenden am ersten Tag der Ausbildung statt. Dieser wird von den Auszubildenden des 2. Lehrjahrs gestaltet, da diese am Besten wissen, was vermittelt werden sollte und so der direkte Kontakt zu "den Neuen" hergestellt wird.Insbesondere die Personalverantwortliche, aber auch alle andern Abteilungsleiter und Mitarbeiter, helfen gerne bei der Orientierung im Fährhaus und auf der Insel Sylt.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Es finden regelmäßige Feedbackgespräch mit Bewertungsbögen nach Abteilungswechsel statt, um die Entwicklung des/der Auszubildenden zu dokumentieren.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
  • vergünstigte Personalwohnungen
  • Erstattung von Fahrtkosten zu Schulungen auf dem Festland
  • Erstattung von Schulungskosten allgemein nach vorheriger Absprache
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Zum einen finden schon während der Ausbildung Schulungen (intern und extern) statt, um ein großflächiges Fachwissen zu erwerben. Die Berufsschule unterstützt uns in diesem Bereich ebenfalls. Es werden Schulungen mit Zertifikaten durchgeführt.Auch nach der Ausbildung werden abteilungsspezifische Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Je nach Interesse können diese auch extern vertieft werden. Hier wird im Einzelfall geprüft inwieweit das Fährhaus Sylt die Kostenübernahme/-beteiligung gestalten kann.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen