FAQ
Welche Ausbildungsplätze bieten Sie an?

Auszubildende zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d), Abiturientenprogramm Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel in Kombination mit dem Fachwirt (m/w) für Vertrieb im Einzelhandel, Auszubildende zum Drogist (m/w/d) 

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Zunächst sichten wir die Online-Bewerbungen und laden ausgewählte KandidatInnen zu unseren Gruppengesprächen ein. In diesen werden allein und gemeinsam mit anderen BewerbernInnen Aufgaben beantwortet. Die Gruppen bestehen aus ca. 5 TeilnehmernInnen und dauern ca. 2-3 Stunden. Danach bekommen ein paar der BewerberInnen die Möglichkeit, ihren potentiellen, zukünftigen Arbeitsplatz kennenzulernen und BUDN MitarbeiterInnen bei ihren Aufgaben zu begleiten. Danach entscheidet der Bewerber, ob er gerne zu BUDNI kommen möchte und wir, ob wir uns vorstellen können, einen Ausbildungsplatz anzubieten.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Wenn wir noch freie Plätze haben dann bis Mai. Wer die freie Auswahl haben möchte, der bewirbt sich am besten spätestens Ende Januar. Wir nehmen aber auch gerne ein Jahr vor Beginn der Ausbildung Bewerbungen entgegen. 

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
1. Lehrjahr: 770€2. Lehrjahr: 885€3. Lehrjahr: 1020€


Zusätzlich Mitarbeiterrabatt und HVV Profiticket. 

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Wir haben für alle Stellen gekennzeichnet, welchen Schulabschluss wir erwarten. Für unsere 3-jährigen Ausbildungen ist das ein guter Realschulabschluss bzw. die Fachhochschulreife/Abitur.

Wie sieht die Betreuung während der Ausbildungszeit in Ihrem Betrieb aus?
Betreut werden die Auszubildenden von der Filialleitung und unserem Ausbildungsservice. Dieser ist ausschließlich für alle Themen rund um die Ausbildung zuständig. Jeder Ausbildende wird von einem Mitarbeiter aus dem Ausbildungsservice betreut. 
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir freuen uns, dass wir bei guten Leistungen alle Auszubildenden in ein Arbeitsverhältnis übernehmen.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss die Möglichkeit, ihren Verantwortungsbereich auszuweiten. Es gibt ein internes Traineeprogramm, um sich auf eine Aufgabe in der Führung vorzubereiten. Aber auch der Weg in eine Fachkarriere steht allen offen.