FAQ
Wann muss ich meine Bewerbung abgeben?
Du musst mit Deiner Bewerbung nicht bis zum Schulabschluss warten, sondern solltest sie frühzeitig einsenden und Dein Abschlusszeugnis später nachreichen. Am besten Du bewirbst Dich nach Erhalt des Versetzungszeugnisses, also ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Manchmal wird aber auch kurzfristig ein Platz frei, weil sich ein Bewerber noch umentschieden hat.
Darf ich auch ins Ausland?
Ein besonderes Highlight für unsere kaufmännischen Auszubildenden mit Interesse an einer internationalen beruflichen Ausrichtung ist das Berufsschulprojekt England: Im März jeden Jahres findet ein Schüleraustausch statt, bei dem einige unserer Azubis für drei Wochen eine Berufsschule in London besuchen. Dort wohnen sie bei Gastfamilien und sammeln viele neue Eindrücke und Erfahrungen, die für ihre spätere Berufstätigkeit – zum Beispiel im Vertrieb international – hilfreich sein können. Das Projekt Schüleraustausch wird von der Berufsschule initiiert und von Juzo unterstützt.
Werde ich nach der Ausbildung übernommen?
Wir haben hohe Übernahmequoten, gezielte Weiterbildung, Trainee-Programme und setzen viel daran unseren Azubis gute Perspektiven zu bieten.
Gibt es bei Juzo eine Kantine?
Wir haben eine betriebseigene Kantine in Aichach, die ein leckeres und gesundes Essen anbietet.
Werden bei Juzo Schulungen angeboten?
Ja, bei unseren Schulungen wirst Du viel über die medizinischen Grundlagen, unsere Produkte und über unsere verschiedenen Unternehmensbereiche lernen. So wirst Du selbst zum Experten.
Bietet Juzo Prüfungsvorbereitungen an?
Die Prüfung wirst Du locker schaffen, weil Dich die prüfungsvorbereitenden Schulungen der IHK Schwaben richtig fit machen werden.
Bietet Juzo eine betriebliche Altersvorsorge?
Ja, wir bieten eine finanzielle Unterstützung an.
Werden außerhalb der Arbeit Aktivitäten angeboten?
Es gibt eine Reihe von gemeinsamen Aktivitäten, die gut für Deine Gesundheit sind, bei denen Du nette Kolleginnen und Kollegen kennenlernst und die einfach Spaß machen:
  • Regelmäßig trifft sich die Juzo Radsportgruppe zu sportlichen Ausfahrten oder entspannten Touren
  • Laufen ist eher Dein Ding? Dann schließ Dich unserer Lauf- und Walkinggruppe an.
  • Beliebt sind auch unsere After-Work-Partys. Gute Musik, leckeres Essen – und neue Leute zu treffen, ist nirgendwo so einfach wie hier.
  • Einmal im Jahr machen unsere Azubis mit ihren Ausbildern einen Ausflug. Zeit, um sich besser kennenzulernen, Spaß zu haben und viel Neues zu entdecken.
 
Kann ich bei Juzo ein Praktikum machen?
Praktika sind bei Juzo in allen Bereichen möglich. Das Orientierungspraktikum für Schüler dauert eine Woche und kann in den Schulferien durchgeführt werden. In dieser Zeit bekommst Du erste Eindrücke Deiner möglichen Ausbildung und kannst schon Kontakte zu Juzo knüpfen.
Darf ich als Industriekauffrau in meiner Ausbildung eigenverantwortlich arbeiten?
Wir fördern eine eigenverantwortliche Arbeitsweise in Deiner Ausbildung. Zudem haben die kaufmännischen Azubis die Möglichkeit in unserer Juzo Azubi-Firma mitzuarbeiten. Die Azubi-Firma wird von unseren kaufmännischen Azubis geführt. Sie erhalten von ihrer Ausbilderin eine Aufgabe, die sie anschließend selbstständig bewältigen. Dabei lernen die Auszubildenden die Funktionen und Abläufe der „Mutter-Firma“ besser kennen und üben vor allem, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen