FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir bilden aus zum:

  • Kaufmann im Einzelhandel (w/m/d)
  • Gestalter Visuelles Marketing (w/m/d)
  • Tourismuskaufmann (w/m/d)
  • Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)
  • Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d)
  • Kaufmann für Informatik (w/m/d)
  • Kaufmann für E-Commerce (w/m/d)
außerdem bieten wir:
  • Duales Studium Internationales Handelsmanagement und Logistik

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Unser Bewerbungsverfahren beginnt ungefähr ein Jahr vor dem tatsächlichen Ausbildungsbeginn.
Wir empfehlen allen Bewerbern, sich frühzeitig zu bewerben, das Warten auf ein Zwischenzeugnis ist nicht notwendig.
Sofern die Bewerbungen zu unseren Anforderungen passen, laden wir die Bewerber zu unserem Online-Eignungstest ein. Er dauert ungefähr eine Stunde und beinhaltet hauptsächlich sprachliche oder mathematische Aufgaben.
Ist der Test erfolgreich bearbeitet worden, wird die Bewerberin/der Bewerber zu einem persönlichen Gespräch in die Filiale bzw. das Service Center in Essen eingeladen. Zeitnah dazu erfolgt die Rückmeldung über eine Zu-oder Absage.

Welche Vorteile haben Auszubildende / Duale Studenten durch eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen?

Unsere Auszubildenden werden durch zentral organisierte Seminare und online gestützte Prüfungsvorbereitungen unterstützt. Für die erfolgreiche Ausbildung in der Praxis gibt es in jeder Filiale Ausbildungsbeauftragte. Diese sind Ansprechpartner für Fragen, stellen sicher, dass wichtige Ausbildungsinhalte vermittelt und regelmäßig Feedbackgespräche geführt werden.
Im Laufe der Ausbildung lernen die Auszubildenden unterschiedliche Branchen kennen. Dadurch sind sie nach der Ausbildung flexibel. Außerdem haben sie die Gelegenheit, eigenverantwortlich einen Warenbereich zu betreuen.
Auszubildende, mit deren Leistungen wir sehr zufrieden sind, werden im Anschluss an die Ausbildung unbefristet und in Vollzeit übernommen.

Wie entscheidet es sich, in welchen Bereich ich während meiner Ausbildung komme?

Das legst Du gemeinsam mit Deinem späteren/ Deiner späteren Vorgesetzten fest. Hast Du schon eine bestimmte Vorliebe, so solltest Du sie auf jeden Fall mitteilen. Aber es lohnt sich auch, offen für neue Erfahrungen zu sein. Für eine breit ausgerichtete Ausbildung mit der Dir viele Türen offen stehen, solltest Du verschiedene Bereiche kennen lernen.

Was kann ich bei Karstadt als Auszubildender verdienen?

Auszubildende werden bei uns nach Tarif bezahlt. Das heißt, dass Euer Gehalt sich am geltenden Tarifvertrag des Einzelhandels orientiert. Dieser variiert von Bundesland zu Bundesland.

Und nach der Ausbildung?

Wir bilden bedarfsorientiert aus. Das bedeutet, dass wir Dich nach Deiner Ausbildung – vorausgesetzt Deine Leistungen stimmen – unbefristet in Vollzeit übernehmen.

Habe ich als Studienabbrecher auch eine Chance auf einen Ausbildungsplatz bei Karstadt?

Aber klar doch! Dann weißt Du bestimmt noch besser, welchen Weg Du nun einschlagen möchtest. Erzähl uns doch einfach kurz in Deinem Anschreiben, warum Dein Weg Dich nun zu Karstadt führen soll.