Weitere Videos

Kaufland

schreibt aktuell keine Ausbildungsstellen auf Ausbildung.de aus

Gesamtwertung

Jetzt selbst bewerten
Ausbildung bei Kaufland machen

Weitere Studi-Interviews

Der/Die Student/in

Name des Studenten:
Dominik K.
Alter des Studenten:
22 Jahre
Studiengang:
DHBW Studium – Angewandte Informatik, 6. Semester

Das Studi-Interview mit Dominik K. von Kaufland

  • Ausbildung.de: Wie gefällt Dir das Duale Studium bei Kaufland?
    Dominik K.:
    Für ein duales Studium habe ich mich entschieden, da man hier praxisnahe Inhalte erfährt und gleichzeitig schon während des Studiums Geld verdient. Kaufland stellte sich für mich als idealer Arbeitgeber dafür heraus, da man hier nicht nur eine sehr breite Ausbildung geboten bekommt, sondern auch hohe Übernahmechancen hat. 

    Kompetente Ansprechpartner und eine sehr gute Organisation der Praxisphasen zeichnen mein duales Studium bei Kaufland aus. Was mir dazu noch gefällt, sind die Freiheiten die einem in diesem Unternehmen gegeben werden. Man muss sich nicht gleich von Anfang an fachlich binden, sondern hat die Möglichkeit sich frei zu entwickeln und seine Karriere selbst zu gestalten.

    In meinem dualen Studium konnte ich bisher viele Einblicke in einige Abteilungen gewinnen.

    Meine Stammabteilung nennt sich Netzwerk Operations, dort werde ich nach Beendigung meines Studiums fest übernommen. Zusätzlich habe ich noch Abteilungen wie Lösungsteam Vertrieb, das Client Management, Network Design und eine Kaufland Filiale kennengelernt.

    Besonders gut gefallen hat mir die Einarbeitung in meinen Stammbereich, sowie die intensive Mitarbeit an Projekten und das Kennenlernen der Kernprozesse im Kaufland Markt.

    Das absolute Highlight meines Studiums war ein zwei-wöchiger, sehr spontaner Aufenthalt in Polen um an einem Projekt mitzuhelfen. Spannend war auch der Besuch einer Messe in Stuttgart, an dem ich Kaufland als Arbeitgeber vorstellen durfte, da viele Menschen gar nicht wissen, wie viele Möglichkeiten das Unternehmen in informationstechnischen Berufen bietet.Da die Übernahme in meiner Stammabteilung schon fest steht, werde ich nach dem Studium erst einmal Urlaub machen. Für die Zukunft bei Kaufland habe ich mir vorgenommen durch fachliche Weiterbildungen weiter voranzukommen. Mein Tipp an euch:  Zeigt Interesse, seid offen und spontan. Genießt das Studium, es ist schneller vorbei als man denkt!