Wusstest du schon, dass...

Die Geschichte von Kjellberg Finsterwalde ist eng verbunden mit der Erfindung und dem Patent für „Elektrode und Verfahren zum elektrischen Löten“ von Oscar Kjellberg. Mehr als 100 Jahre sind seitdem vergangen. Viele Erfindungen zur Verbesserung von Verfahren zum Schweißen und Plasmaschneiden kennzeichnen den Weg, den das Unternehmen seitdem gegangen ist. Sie haben die Arbeit in der Metallverarbeitung erleichtert, die Qualitätsansprüche der Kunden unterstützt und nicht zuletzt die Effizienz der Produktion wesentlich erhöht.

Ausbildung bei Kjellberg Finsterwalde

  • Name Kjellberg Finsterwalde
  • Anschrift Oscar-Kjellberg-Straße 20, 03238 Finsterwalde
  • Telefon 03531 71945-44
  • Gründungsjahr 1922
  • Mitarbeiter 505
  • Branche Maschinen- / Anlagenbau
Wir entwickeln und produzieren seit 1922 Technik und Zusatzwerkstoffe für das Schweißen und seit 1959 auch Plasmaschneidtechnik. Seit einigen Jahren haben wir unser Angebot um Laserschneidtechnik sowie Anlagebau erweitert. Unsere Erzeugnisse haben sich im internationalen Wettbewerb an der Spitze etabliert und kommen in zahlreichen Ländern der Welt zum Einsatz.

Mehr unter: www.kjellberg.de/Ueber-uns.html
Kjellberg on YouTube




Auszeichnungen

IHK-Siegel für exzellente Ausbildungsqualität