FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Ausbildung Technischer Systemplaner (m/w/d)
    Fachrichtung: Versorgungs- und Ausrüstungstechnik
  • Duales Studium Energie- und Umwelttechnik an der TUHH
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Der Ausbildungsprozess bei uns sieht so aus:

  • Zuerst sammeln wir alle Bewerbungen, die bei uns eingehen. Bewerben könnt ihr euch entweder online oder per Mail.
  • Anhand der Bewerbungen treffen wir eine Auswahl und laden einige Bewerber zu einem gemeinsamen Termin ein.
  • Anschließend findet mit den ausgewählten Bewerberinnen und Bewerbern ein persönliches Einzelgespräch mit einem Test statt (Bestandteile des Tests: Allgemeinwissen, Deutsch, Mathe, Technik).
  • Danach entscheiden wir, wer in die engere Auswahl kommt. 
  • Diese Kandidatinnen und Kandidaten laden wir zu einem Kurzpraktikum (zwei Tage vor Ort) ein.
  • Während dieses Praktikums bekommst du kleine Aufgaben gestellt und erhälst einen Einblick in den Berufsalltag.
  • Danach treffen wir eine finale Entscheidung, wem wir einen Ausbildungsplatz anbieten werden.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
  • Bitte bewerbt euch bis Ende Februar 2020.
  • Sollten wir bis dahin nicht alle Stellen besetzen können, ist auch eine spätere Bewerbung noch möglich.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
  • Alle 4 Jahre stellen wir 2 Auszubildende zum Technischer Systemplaner ein.
  • Für das Duale Studium nehmen wir jährlich einen Studenten an.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
  • 1. Jahr: 880,- €
  • 2. Jahr: 930,- €
  • 3. Jahr: 1.030,- €
  • 4. Jahr: 1.050,- €
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
  • Für die Ausbildung zum Technischer Systemplaner musst du mindestens einen Mittleren Schulabschluss besitzen.
  • Für das Duale Studium ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife notwendig.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
  • Jeder Auszubildende und Student bekommt einen Paten aus unserem Unternehmen zur Seite gestellt.
  • Zusätzlich erfolgt eine Betreuung durch die Ausbilderin (ausschließlich Auszubildende) sowie die Kolleginnen und Kollegen in den jeweiligen Abteilungen.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
  • Jährlich finden Beurteilungsgespräche mit der Ausbilderin und dem Paten statt.
  • Kurze Feedbackgespräche gibt es zwischendurch nach Bedarf.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
  • Ja, alle Auszubildenden können bei uns ein HVV-Profiticket beziehen und somit die öffentlichen Verkehrsmittel vergünstigt nutzen.
Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
  • Nein, zurzeit ist das leider nicht möglich.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
  • Wir bilden für den eigenen Bedarf aus. Daher werden Auszubildende und Studenten bei guten Leistungen gerne übernommen.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?
  • Je nach Bedarf bieten wir fachspezifische Schulungen an, die auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten sind.
Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
  • Entwicklungsmöglichkeiten werden bei uns sehr individuell gehalten, je nach Bedarf des Unternehmens und Wunsch bzw. Eignung des Mitarbeiters.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen