Azubi

Das Azubi-Interview mit Dennis Blohm - Landeshauptstadt Kiel

  • Name des AuszubildendenDennis Blohm
  • Alter des Auszubildenden34 Jahre
  • AusbildungStadtsekretäranwärter
  • Ausbildungsjahr1. Lehrjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Dennis Blohm:

Mit einer aussagekräftigen Bewerbung an die Landeshauptstadt Kiel, im Anschluss der bestandene Einstellungstest -> Gruppengespräch und Vorstellungsgespräch.
Nach der bestanden Zwischenprüfung zum Verwaltungsfachangestellten und durchgängig guten bis sehr guten schulischen Leistungen kam der Wechsel in den mittleren Verwaltungsdienst. Dort absolviere ich jetzt als Stadtsekretäranwärter das erste Ausbildungsjahr.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Dennis Blohm:

Die Vielfalt der Verwaltung kennen zu lernen und viele verschiedene Arbeitsplätze innerhalb des Rathauses zu erleben.
Meine Wünsche haben sich erfüllt, vor allem hatte ich viele Praxisstationen mit Bürgerkontakt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Dennis Blohm:

Der direkte Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern hat mir besonders Spaß bereitet.

Stupide "Erfassungstätigkeit" fand ich nicht so prickelnd.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Dennis Blohm:

Man wurde in jedem Amt als Azubi behandelt. Arbeitsabläufe wurden erklärt und wenn es nötig war auch mehrfach. Dadurch, dass ich immer direkt an den Arbeitsplätzen meiner Ausbilder/in saß, war eine Betreuung immer gegeben.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Dennis Blohm:

Wenn Du Lust auf Bürotätigkeit in Verbindung mit rechtlichen Aspekten hast, ist die Arbeit als Sekretär zu empfehlen. Der direkte Kontakt zu Bürgern sollte Dir auch Spaß machen, sowie auch die tägliche Zusammenarbeit mit deinen Kolleginnen und Kollegen im Team.

Ausbildung.de:

Welches Ereignis aus deiner Ausbildungszeit wirst du niemals vergessen?

Dennis Blohm:

Die Ausbildungsreise nach Leck und die Studienfahrt nach Berlin werde ich niemals vergessen.
Diese Reisen haben den Ausbildungsjahrgang als eine Einheit zusammen schweißen lassen und echte Freundschaften sind unter den Mit-Azubis entstanden :)