Wusstest du schon, dass...

...dass du den ganzen Tag über mit KURZ-Prägefolien zu tun hast?

Ausbildung bei LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

  • Name LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG
  • Anschrift Schwabacher Str. 482, 90763 Fürth
  • Telefon 0911 / 7141-9265
  • Gründungsjahr Ende 19. Jahrhundert◾Gründung als Unternehmen zur Fabrikation und Handel von Blattgold durch Leonhard Kurz
  • Mitarbeiter mehr als 5500
  • Branche Sonstige Industrie
Kurz ist internationaler Marktführer für Prägefolien. Unsere Produkte veredeln und dekorieren die verschiedensten Oberflächen. Mit mehr als 5.000 Mitarbeitern sind wir weltweit u. a. für die Automobil-, Unterhaltungsgeräte-, Möbel-, Graphische, Hochsicherheits- und Textilindustrie tätig. Heißprägefolien von KURZ finden sich überall - auf Verpackungen und Glückwunschkarten, Elektronik- und Haushaltsgeräten, auf Kosmetikartikeln, auf Textilien, Möbeln, Kraftfahrzeugteilen und vielem mehr. Modernste Applikationstechnologien, Magnetfolien und Hologramme von KURZ bieten einen effektiven und attraktiven Marken- und Produktschutz.  Aber die Produktpalette von KURZ umfasst viel mehr. Neben einem breiten Verarbeitungsspektrum bietet KURZ Prägewerkzeuge, Maschinen, eine optimierte Folienkonfektionierung und Logistik vor Ort. Ein anwendungstechnisches Service-Team ist stets weltweit einsatzbereit.  
Die Firma LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG bietet seinen Kunden nicht nur umweltschonende Produkte für ein umweltschonendes Verfahren an, sondern praktiziert selbst verantwortungsvollen Umweltschutz.
◾Wir motivieren unsere qualifizierten Mitarbeiter zu engagiertem, kompetentem und umweltbewusstem Handeln.
◾Wir treffen Vorsorge Umweltauswirkungen unserer Betriebe gering zu halten und die Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter sicher zu gestalten.
◾Wir berücksichtigen den sparsamen Einsatz von Ressourcen, sowohl in der Fertigung als auch in der Produktentwicklung.