Weitere Videos
  • 535108227 640
    Müller
    00:01:51
    0 Aufrufe

Müller Holding Ltd. & Co. KG

Gesamtwertung

92%

Übernahmequote

Jetzt selbst bewerten
Ausbildung bei Müller machen
Video abspielen
Nina Bloy macht eine Ausbildung bei Müller

Der/Die Student/in

Name des Studenten:
Nina Bloy
Alter des Studenten:
22 Jahre
Studiengang:
Bachelor of Arts (BWL Handel), 5. Semester

Das Studi-Interview mit Nina Bloy von Müller

  • Ausbildung.de: Wie bist du an dein duales Studium gekommen?
    Nina Bloy:
    Ich wollte kein rein theoretisches Studium absolvieren, habe mich im Internet auf die Suche nach Alternativen gemacht und bin so auf den dualen Studiengang gestoßen. Anschließend habe ich nach Unternehmen gesucht, die in meiner Region liegen und wurde so auf die Firma Müller aufmerksam, bei welcher ich mich dann auch beworben und schlussendlich eine Zusage erhalten habe.

  • Ausbildung.de: Was hast du von deinem Studium erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?
    Nina Bloy:
    Erhofft habe ich mir ein abwechslungsreiches Studium, indem ich viele praktische Eindrücke in die Geschäftswelt und in den Handel bekomme. Ebenso habe ich mir gewünscht Eigenverantwortung übernehmen zu können um so einen Teil zum Unternehmen beitragen zu können. Diese Erwartungen haben sich erfüllt.
  • Ausbildung.de: Welche Aufgaben haben dir während deines Studiums besonders viel Spaß gemacht?
    Nina Bloy:
    Besonders Spaß gemacht haben mir die Aufgaben mit welchen ich Kollegen tatkräftig unterstützen konnte und Kontakt zu Kunden, Mitarbeitern oder Lieferanten hatte. Das Organisieren und Planen von Projekten, was einer guten und übersichtlichen Struktur bedarf, machte mir ebenfalls sehr viel Spaß.



  • Ausbildung.de: Wie hat man dich als Student behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?
    Nina Bloy:
    Ich wurde immer freundlich aufgenommen und schnell in das jeweilige Team integriert. Bei Fragen hatte ich stets einen Ansprechpartner, der mir weitergeholfen oder Dinge erklärt hat. Das Übergeben von Aufgaben von Kollegen oder Vorgesetzten war selbstverständlich und das damit entgegengebrachte Vertrauen hat mir das Gefühl gegeben ebenfalls ein Teil des Unternehmens zu sein.


  • Ausbildung.de: Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für ein duales Studium hier interessieren?
    Nina Bloy:
    Für alle Interessierten ist es hilfreich zu wissen, dass sie sich auf 3 sehr intensive Jahre einstellen sollten. Es gibt unheimlich viel zu lernen, im theoretischen sowie im praktischen Teil. Charaktereigenschaften wie Zielstrebigkeit, Freundlichkeit, Offenheit und Gewissenhaftigkeit sollten Voraussetzung sein. Das duale Studium ist eine Art Fulltime-Job und ist nicht mit einem rein theoretischen Studium zu vergleichen.