FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Bankkaufleute
  • Bachelor of Arts - Banking & Finance
  • Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik
Was macht die NRW.BANK als Arbeitgeber so besonders?
Ausbildung bei einer Bank, bei der man kein Konto eröffnen kann? 
Die NRW.BANK ist eine besondere Bank. Bei uns stehen Sie weder am Schalter, noch arbeiten Sie in einer Filiale. Bei uns wirken Sie daran mit, die Menschen, Wirtschaft und Kultur unserer Region zu fördern. Ob Ausbildung oder duales Studium - viele spannende Projekte warten auf Sie. Eine heraufordernde und verantwortungsvolle Aufgabe - auch für alle Auszubildenden der NRW.BANK.

Schon in der Ausbildung eigenverantwortlich handeln
Wir vermitteln Ihnen alles, was Sie über unsere Finanzierungsprodukte und über die förderpolitischen Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen wissen müssen.
Weil praktische Erfahrung für den erfolgreichen Lernprozess unverzichtbar ist, übertragen wir Ihnen schon frühzeitig Verantwortung. Sie sitzen am Tisch, wenn mit Unternehmern, Politikvertretern gesprochen wird. So erleben Sie aus erster Hand was es bedeutet, dass Nordrhein-Westfalen eine der größten Volkswirtschaften Europas ist.

Nach der Ausbildung
Die Förderung des Nachwuchses genießt bei der NRW.BANK einen hohen Stellenwert: Spezialisten- oder Führungspositionen besetzen wir gerne mit eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Damit stehen Ihnen bei uns viele Unternehmensbereiche mit vielfältigen Aufgaben offen.
Während der gesamten Ausbildung werden Sie intensiv unterstützt, damit wir unser gemeinsames Ziel erreichen: einen überdurchschnittlichen Abschluss sowie Freude und Erfolg im erlernten Beruf.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Bei Interesse an unserem Ausbildungsangebot bewerben Sie sich bitte über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letzte 3 Schulzeugnisse). Die Anlagen können Sie dem Bewerbungsformular anhängen.

Sofern Ihre Qualifikationen zu unseren Ausbildungsangeboten passen, laden wir Sie zu unserem Onlinetest ein.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Auf unsere Ausbildungsangebote können Sie sich ganzjährig bewerben! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!!
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Dies ist vom Berufsbild abhängig. Wir stellen für das Jahr 2017 Bankkaufleute in Düsseldorf
  • 4 Bankkaufleute in Münster
  • 5 Bachelor of Arts - Banking & Finance
  • 3 Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik ein.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Die NRW.BANK unterliegt dem Tarifvertrag für das private Bankgewerbe und die öffentlichen Banken. Die Ausbildungsvergütung liegt ab dem 1. Oktober 2016 bei monatlich
  • 976 Euro im 1. Ausbildungsjahr
  • 1.038 Euro im 2. Ausbildungsjahr
  • 1.100 Euro im 3. Ausbildungsjahr
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Für die Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann setzen wir das (Fach-)Abitur voraus. Für die dualen Studiengänge ist das Abitur Voraussetzung.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Unsere Auszubildenden werden während der Ausbildungszeit eng durch die Nachwuchsförderung der NRW.BANK begleitet. Wir stehen unseren Auszubildenden jederzeit für alle Fragen zur Verfügung. Zudem tauschen wir uns regelmäßig in persönlichen Gesprächen mit jedem Einzelnen aus.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Feedbackgespräche führen wir mindestens halbjährig und je nach Bedarf und Anliegen mit unseren Auszubildenden. Zudem erhalten unsere Auszubildenden nach jedem Ausbildungseinsatz ein umfassendes Feedback von dem jeweiligen Ansprechpartner im Fachbereich.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Das Betriebsrestaurant der NRW.BANK bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine vergünstigte Gemeinschaftsverpflegung.

Die NRW.BANK bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Firmenticket des VRR bzw. VRS an. Bei einer geringen Eigenbeteiligung ist das Ticket ein kostengünstiges Angebot der Bank um schnell und problemlos zwischen Wohnort und Arbeitsplatz zu pendeln.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Die NRW.BANK bildet für den eigenen Bedarf aus!
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und des Dualen Studiums bieten wir unseren MitarbeiterInnen natürlich auch Möglichkeiten, sich weiterzuqualifizieren. Neben individuell auf Ihre Bedarfe abgestimmte Seminarangebote unterstützen wir eine Reihe von abschlussbezogenen Maßnahmen, bspw. ein Bachelor- bzw. Masterstudium an der Hochschule für Oekonomie & Management (FOM).

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen