FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Veranstaltungskaufmann (m/w/d)
  • Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)
  • Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)
  • IT-Systemelektroniker (m/w/d)
  • Duales Studium BWL - Messe- Kongress- und Eventmanagement
  • Duales Studium Medien- und Kommunikationswirtschaft
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Sie senden uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal zu. 

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie per E-Mail eine Einladung zu unserem Onlinetest. Bitte nehmen Sie sich für die Bearbeitung rund 70 Minuten Zeit. Überzeugt uns Ihre Bewerbung, dann freuen wir uns darauf, Sie im Rahmen eines Auswahlverfahrens persönlich kennen zu lernen.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Idealerweise geht die Bewerbung zwischen Mitte Juli und Mitte September ein. Unsere Auswahlverfahren finden zwischen Oktober und Dezember statt.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Jährlich stellen wir zwischen 12 und 15 Azubis ein.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Das Ausbildungsgehalt ist angelehnt an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Voraussetzung für alle unsere Ausbildungsberufe ist mindestens die Mittlere Reife.
Für das duale Studium die allgemeine Hochschulreife.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Neben der Personalabteilung gibt es in jeder Einsatzabteilung zudem noch einen Ausbildungsbeauftragten, der sich um Sie kümmern wird und dafür sorgt, dass Sie während Ihrer Ausbildung möglichst viel lernen und mitnehmen können.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Damit Sie wissen, wo Ihre Stärken und Entwicklungsfelder liegen, gibt es während der Einsatzzeit in den Abteilungen immer ein Zwischen- und Abschlussgespräch mit dem Ausbildungsbeauftragten. Darüber hinaus führen Sie regelmäßige Feedbackgespräche mit der Personalabteilung.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Betriebsrestaurant mit Essenszuschuss

Flexible Arbeitszeiten

Firmen-Events

Weiterbildungsmaßnahmen

Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Für die dualen Studenten besteht die Möglichkeit eine Praxisphase bei einer unserer Tochtergesellschaften zu verbringen und so internationale Messeluft zu schnuppern. Alternativ können Sie über die DHBW Ravensburg ein Semester im Ausland studieren.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Grundsätzlich versuchen wir unsere Auszubildenden und dualen Student*innen bei sehr guten Leistungen im Unternehmen und in der Schule/Universität zu übernehmen.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es in Ihrem Unternehmen?
Unsere Mitarbeiter*innen sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Deshalb legen wir viel Wert auf die Förderung ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.