Wusstest du schon, dass...

wir bereits mehr als 300 Jahre Erfahrung in den Bereichen Rechtsprechung und Verwaltung haben und unser Oberlandesgerichtsbezirk vom südlichen Niedersachsen bis zur Nordseeküste reicht?

Ausbildung bei Oberlandesgericht Celle

  • Name Oberlandesgericht Celle
  • Anschrift Schloßplatz 2, 29221 Celle
  • Gründungsjahr 1711
  • Mitarbeiter rd. 4000 im ganzen OLG-Bezirk Celle
  • Branche Öffentlicher Dienst

Hast du schon an eine Ausbildung oder an ein duales Studium in der Niedersächsischen Justiz und speziell beim Oberlandesgericht Celle gedacht?

Hier kommen acht gute Gründe, die dich bestimmt überzeugen, Teil unseres Teams zu werden:

1. Jobs mit Sinn!
Und zwar für die Gesellschaft, die auf ein gut funktionierendes Rechtssystem in unserem Land vertraut.

2. Mitgestalten statt nur verwalten!
Bei uns kannst du die Zukunft der Niedersächsischen Justiz in vielfältigen Projekten mitgestalten oder künftig selbst den Nachwuchs ausbilden und unterrichten.

3. Work-Life-Balance!
Dank flexibler Arbeitszeiten, Home-Office und 30 Tagen Urlaub bleibt dir auch für dein Privatleben genug Zeit. Manche Hobbies kannst du auch zusammen mit deinen künftigen Kolleginnen und Kollegen ausleben. An vielen Gerichten unseres Bezirks haben sich Gruppen für gemeinsame sportliche Aktivitäten (Laufen, Fußball, Tischtennis, etc.) oder zum Ausleben der musikalischen Talente gebildet.

4. Komm in unser Team!
Gute Kolleginnen und Kollegen sind wichtig und tragen besonders zum Spaß an der Arbeit bei. Bei uns hast Du davon gleich mehrere Tausend! Als Anwärterin oder Anwärter im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle bist du Teil einer Gemeinschaft von rund 5.000 Kolleginnen und Kollegen.

5. Eine sichere Zukunft!
Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz mit Weiterentwicklungsperspektiven. All unsere Ausbildungen erfolgen im Rahmen einer Beamtenlaufbahn.

6. Lerne praxisnah!
Du willst nicht nur Theorie sondern die praktische Arbeit in all ihrer Vielfalt erleben? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbilder zeigen dir, worauf es im Job wirklich ankommt.

7. Top Übernahmechance!
Wir bilden ausschließlich bedarfsgerecht aus – so liegt unsere Übernahmequote auch bei nahezu 99 Prozent.

8. Selbstständig Leben schon während der Ausbildung!
Wir bieten dir schon in der Ausbildung eine gute Vergütung (rd. 1.250 € brutto). Dazu kommen Sozialleistungen, wie ein Zuschuss zur privaten Krankenversicherung (Beihilfe) und vermögenswirksame Leistungen.

Aktuelle Infos gibt es auch auf unserem

Instagram-Account olg.celle.karriere und

Twitter-Account OLGCELLE 

Auszeichnungen

FaMi-Siegel - ausgezeichnet für Familienfreundlichkeit