Weitere Videos
  • Default
    Ausbildung Polizei Hamburg
    0:31
    6177 Aufrufe
  • Default
    200 Jahre Polizei Hamburg
    4:5
    7907 Aufrufe
  • Default
    Sport-Einstellungstest bei der Ham...
    1:39
    36486 Aufrufe
  • Default
    Arbeitgeber Hamburger Polizei
    0:51
    8097 Aufrufe

Gesamtwertung

100%

Übernahmequote

Jetzt bewerten
Ausbildung bei Polizei Hamburg machen
Video abspielen

Insgesamt 196 freie Ausbildungsplätze

Abschluss:
Beruf:
Ort:
Ausbildung zum Polizist/in Laufbahnabschnitt I (ehemals mittlerer Dienst)
Fills 312x234 einsatz sch ws roch

Aufgaben: Schutzpolizei:Mal sind es die kleinen Dramen, die der Alltag bereit hält, mal ist es ein schwerer Unfall, mal stehen Sie vor ... Mehr erfahren

  • Beginn: 01.08.2018
  • Abschluss: mittlerer Schulab...
  • Ort: Hamburg
Zur Stelle
Duales Studium Polizei im Laufbahnabschnitt II (ehemals gehobener Dienst)
Fills 312x234 fustw hh roch

Aufgaben: Schutzpolizei:Mal sind es die kleinen Dramen, die der Alltag bereit hält, mal ist es ein schwerer Unfall, mal stehen Sie vor ... Mehr erfahren

  • Beginn: 01.10.2018
  • Abschluss: (Fach-)Abitur
  • Ort: Hamburg
Zur Stelle
Wusstest du schon, dass... Blue bulb … sich 2014 in und um Hamburg rund 240.000 Straftaten ereignet haben? … man mit einem Polizeihubschrauber höchstens sieben Minuten braucht, um jeden möglichen Einsatzort in Hamburg zu erreichen? … Polizisten in Hamburg nicht nur zu Fuß, mit dem Dienstwagen, Dienstboot oder dem Polizeihubschrauber, sondern auch zu Pferd unterwegs sind? Die Reiterstaffel wurde 2010 wieder eingeführt.
Ausbildung bei Polizei Hamburg
Name:
Polizei Hamburg
Anschrift:
Carl-Cohn-Straße 39, 22297 Hamburg
Telefon:
E-Mail:
Branche:
Öffentliche Verwaltung
Mitarbeiter:
ca. 10.000
Ausbildung Polizei Hamburg

Zwischenmenschliche Probleme gehören zum Alltag, damit diese nicht ausarten, wird meistens die Polizei zu Hilfe gerufen. Die Ausbildung bei der Polizei Hamburg zeigt dir, wie du die Kontrolle behältst, falls es doch einmal zu Auseinandersetzungen kommen sollte. Als Polizist bist du schließlich dafür da, bei Konflikten eine Lösung zu finden. Dabei gleicht kein Arbeitstag dem anderen. Das ist der Reiz am Polizistenberuf. Wenn du zur Arbeit gehst, weißt du nie genau, was dich alles erwarten wird. Das heißt auch, dass deine Arbeitszeiten nicht immer genau feststehen. Es kann gut sein, dass du plötzlich zu einem Fall gerufen wirst, wenn deine Schicht schon fast vorbei ist. Wenn dir so viel Abwechslung und Spannung für deinen künftigen Beruf wichtig sind und du neue Herausforderungen liebst, dann bist du mit der Ausbildung bei der Polizei Hamburg auf jeden Fall auf der richtigen Spur.

Verbrecher jagen, Kriminalfälle lösen, Gefahren abwehren – im Fernsehen können wir viel über den vermeintlichen Polizeialltag sehen. Ganz genauso wird dein Alltag bei der Polizei zwar nicht ablaufen, aber trotzdem hast du dir natürlich einen Beruf mit ganz viel Spannung und Abwechslung ausgesucht. Nicht nur viele erfahrene Kollegen, sondern auch eine lange Geschichte bringt die Polizei Hamburg mit, denn sie besteht bereits seit dem Jahr 1814. Hier lernst du den traditionsreichen Polizeiberuf in den modernsten Zügen kennen und erfährst zum Beispiel, welche technischen Möglichkeiten man heute hat, um Kriminalität zu bekämpfen oder Gefahren zu begegnen. Die Ausbildung bei der Polizei Hamburg setzt jedoch auch einiges voraus. Um den Alltag des Polizisten meistern zu können, musst du sportlich topfit sein. Den nötigen Schwimmnachweis musst Du mitbringen und  deine Fahrerlaubnis solltest du noch während deiner Ausbildung nachholen, denn spätestens bei Ausbildungsende muss diese vorliegen. Auch einen gesundheitlichen Eignungstest musst du vor Ausbildungsbeginn machen, damit du schwarz auf weiß hast, dass du für das Polizistendasein fit genug bist.

Heute sorgen in und um Hamburg mehr als 9800 Mitarbeiter bei der Polizei für Recht und Ordnung. Ob Schutz- oder Wasserschutzpolizei, bei uns kannst du genau die Ausbildung finden die zu deinen Interessen und Stärken passt. Im ersten Jahr der 2,5 jährigen Ausbildung bei der Polizei Hamburg werden dir dabei die theoretischen und praktischen Grundlagen des Polizeiberufes nähergebracht. Daran schließt ein Praktikum an einer der Dienststellen an, das sechs Monate dauert. Im letzten Ausbildungsjahr deiner Ausbildung an der Polizeiakademie legst du die sogenannte „Laufbahnprüfung I“ ab und beendest damit gleichzeitig auch deine Ausbildung.

Zusätzlich zur Ausbildung bei der Polizei Hamburg wird ein duales Studium für die Bereiche der Schutz-, Wasserschutz- und Kriminalpolizei angeboten. Das Studium bei der Polizei Hamburg dauert 6 Semester und beinhaltet 2 Praktikumssemester. Der Bachelorstudiengang, der ebenfalls an der Akademie der Polizei Hamburg durchgeführt wird, beinhaltet neben Rechts- und Kriminalwissenschaften auch praktische Inhalte wie die Ausbildung an der Waffe oder die Selbstverteidigung.

Die Zugangsvoraussetzungen für die Wasserschutzpolizei unterscheiden sich von denen der Schutz- und Kriminalpolizei. Es werden eine abgeschlossene Ausbildung in einem schifffahrtskaufmännischen oder schifffahrtstechnischen Beruf verlangt. Für das Studium bei der Wasserschutzpolizei ist ein seemännisches Patent oder eine gleichwertige Ausbildung notwendig. Hierzu geben unsere Einstellungsberater gerne Auskunft.

Hast du noch weitere Fragen zum Polizeiberuf oder der Polizei Hamburg, dann kannst du diese direkt an die Hotline der Einstellungsstelle der Polizei Hamburg unter 040 427 427 richten. Auf der Internetseite der Akademie der Polizei Hamburg findest du auch zahlreiche Infos und Downloads zur Bewerbung, zum Gesundheitstest, der Sportprüfung, und vielem mehr.

Werde zum Hüter von Recht und Ordnung – mit der Ausbildung und dem Studium bei der Polizei Hamburg!