FAQ
Welche Ausbildung bieten Sie an?
An unseren familiär geführten Fachschulen bieten wir die Ausbildung zum pharmazeutisch-technischen Assistenten an. Auf unserem Lehrplan stehen unter anderem Arzneimittelkunde, allgemeine und pharmazeutische Chemie, Galenik sowie Botanik und Drogenkunde.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Die Bewerbung kann per E-Mail oder postalisch erfolgen. Sie sollte das Bewerbungsschreiben mit Lichtbild, eine Kopie des letzten Schulzeugnisses, den Lebenslauf (tabellarisch) und die Adresse und Telefonnummer beinhalten.Nach Eingang der Bewerbung bekommt der Bewerber eine Benachrichtigung und wird üblicherweise zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Das Vorstellungsgespräch wird meist in kleinen Gruppen mit mehreren Bewerbern geführt. Neben der persönlichen Eignung bilden die Zeugnisnoten die Grundlage zur Vergabe der Ausbildungsplätze.Die Zusage des Ausbildungsplatzes erfolgt zeitnah, damit der Bewerber schnellstmöglich entsprechende Sicherheit hat.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Grundsätzlich sind Bewerbungen bis Lehrgangsbeginn möglich, jedoch sind bei frühzeitiger Bewerbung die Chancen auf einen Wunsch-Ausbildungsplatz natürlich am größten.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Die zu besetzenden Ausbildungsplätze variieren je Schule zwischen 36 und 80 Schülern.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Um PTA zu werden ist eine Fachoberschulreife, bzw. ein Realschulabschluss Voraussetzung.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Unsere Fachschulen zeichnen sich durch ihre familiäre Atmosphäre, den modernen Unterricht und die individuelle Förderung aus. Aufgrund der kleinen Klassen ist es unseren Lehrern möglich gezielt auf die Schüler einzugehen und diese zu betreuen. Auch ermöglicht die Praxiserfahrung der Lehrer, sowie das ausgezeichnete Netzwerk von modernen Apothekern vor Ort die Schüler bestmöglich auf ihrem Weg zum Abschluss zu begleiten.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung übernommen zu werden?
Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass nahezu 100% unserer Schüler zum Zeitpunkt des Abschlusses einen Arbeitsvertrag in der Tasche haben. PTA's werden zur Zeit dringend gesucht und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt stehen so gut, wie nie zuvor.
Woher weiß ich, dass PTA mein Traumberuf ist?
Alles beginnt mit einer Idee. Ein Praktikum in der Apotheke oder ein unverbindlicher und spannender Schnuppertag in einer unserer Schulen gibt den Schülern Gewissheit. Gerne helfen wir bei der Organisation. Ein Anruf genügt. 

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen