Häufige Fragen zur Ausbildung – Schoeller Technocell GmbH & Co. KG

Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Papiertechnologe
  • Industriemechaniker für Instandhaltung
  • Elektroniker für Betriebstechnik
  • Mechatroniker
  • Maschinen- und Anlagenführer
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Industriekaufmann/-frau
  • Duales Studium Betriebswirtschaft (B.A.)
  • Studium Maschinenbau im Praxisverbund (B.Sc.)
  • Studium Elektrotechnik im Praxisverbund (B.Sc.)
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Das liegt ganz daran, ob die entsprechende Stelle bereits vergeben ist. Grundsätzlich beginnen die Ausschreibungen und Bewerbungsgespräche für das kommende Ausbildungsjahr in etwa nach den Sommerferien. Am besten bewerbt Ihr Euch also frühzeitig im Zeitraum Juli - Oktober. 

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Das ist ganz unterschiedlich in den verschiedenen Standorten und hängt von der Größe der Standorte ab. In der Regel sind es zwischen 3 bis 10 Azubis je Ausbildungsjahr und Standort. Insgesamt alle 5 Standorte eingeschlossen sind es je Ausbildungsjahr ca. 25.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

1. Ausbildungsjahr 1.090 €

2. Ausbildungsjahr 1.154 €

3. Ausbildungsjahr 1.218 €

4. Ausbildungsjahr 1.273 € (nur für bestimmte Ausbildungsberufe)

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Mindestens Haupt- oder Realschulabschluss.

Für die Dualen Studiengänge ist Abitur oder Fachhochschulreife notwendig. 

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Alle Auszubildenden erhalten regelmäßige Feedbacks während Ihrer Ausbildung - sowohl durch die persönlichen Betreuer aus der Personalabteilung also auch in den Fachabteilungen bspw. durch die Ausbilder. 

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Wir bieten an den Standorten unterschiedliche Benefits für Mitarbeitende - auch für Azubis. Dazu gehören Kostenzuschüsse für Fahrten / Aufenthalte an Berufsschulen genauso wie Fitness-Angebote mit Zuschüssen (bspw. Hansefit), Altersvorsorge oder Kantinenzuschüsse. Darüber hinaus bieten wir an den meisten Standorten Tablets oder Laptops zur Nutzung durch die Auszubildenden.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Grundsätzlich übernehmen wir alle Auszubildenden bei guten Leistungen. Bei Papiertechnologen und Verfahrensmechanikern garantieren wir darüber hinaus - auch in Abhängigkeit von der Leistung während der Ausbildung - eine unbefristete Übernahme. 

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen