FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Fachinformatiker für Systemintegration, IT-Systemkaufleute und Kaufleute für Büromanagement

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Zunächst sichten wir die online eingegangenen Bewerbungen und treffen eine Vorauswahl. Bewerber, welche für uns in Frage kommen, laden wir zu einem Assessment-Center ein. Wenn du das Assessment-Center erfolgreich absolviert hast und für eine Ausbildung bei Schuster & Walther in Frage kommst, laden wir Dich nochmal zu einem kurzen Gespräch ein, welches uns zur finalen Entscheidungsfindung dient.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Üblicherweise nehmen wir Bewerbungen für das darauffolgende Ausbildungsjahr bis Mitte Oktober an. Im November findet bereits das Assessment-Center statt.

Wie sieht die Betreuung währende der Ausbildung aus?

In den Fachabteilungen, in denen Du Deine Ausbildungsschritte absolvierst, steht Dir jeweils ein Ansprechpartner zur Verfügung, der Deine fachliche Ausbildung in diesem Bereich übernimmt.

Zusätzlich, steht Dir ein Team von Ausbildern zur Verfügung, welche Deine Ausbildung leite, organisieren und Dir bei allen Fragen zur Verfügung stehen.
Neben der fachlichen Ausbildung in den einzelnen Abteilungen werden regelmäßig Workshops und Schulungen zu allgemeinen und/oder fachspezifischen Themen durchgeführt.

Gibt es regelmäßige Feedbackgespräche?

Ja, die Ausbilder setzen sich in regelmäßigen Abständen, meist halbjährlich, mit Dir zusammen um über Deine aktuelle Entwicklung und den weiteren Verlauf der Ausbildung zu sprechen.
Bei dringenden Themen kommen wir aber auch direkt auf Dich zu und auch wir sind jederzeit für Dich ansprechbar.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Grundsätzlich bildet Schuster & Walther aus, um Fachkräfte zu gewinnen. Unser Ziel ist es daher immer Dich nach Deiner Ausbildung als Vollzeit-Mitarbeiter übernehmen zu können.

Wie sind die Berufsschulzeiten?
Bei Ausbildungsberufen im IT-Bereich wird Blockunterricht angeboten, was bedeutet, dass Du 6 mal im Ausbildungsjahr für 2 - 3 Wochen in der Berufsschule unterrichtet wirst.
Bei der kaufmännischen Ausbildung für Büromanagement wirst du wöchentlich ein- bis zweimal Berufsschulunterricht haben.
In den Schulferien findet kein Berufsschulunterricht statt.