Azubi

Das Azubi-Interview mit Jana Behr - Smurfit Kappa Wellpappenwerk Lübeck GmbH

  • Name des AuszubildendenJana Behr
  • Alter des Auszubildenden23 Jahre
  • AusbildungDuales Studium BWL-Fachrichtung Industriemanagement
  • Ausbildungsjahr3. Lehrjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Jana Behr:

Ich habe die Stellenanzeige auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit gesehen und mich spontan beworben. Nach einem Einstellungstest und zwei Bewerbungsgesprächen habe ich den Platz angeboten bekommen.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Jana Behr:

Ich erwartete eine qualitativ gute Ausbildung, Spaß am Studium /an der Arbeit und vor allem nette Kollegen. Meine Wünsche haben sich voll und ganz erfüllt. Ich bin froh, dass ich diesen Ausbildungsplatz bekommen habe.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Jana Behr:

Besonders viel Spaß bereitete mir die Arbeit an Projekten, die ich während meiner Praxisphasen bearbeiten konnte. Es handelte sich um anspruchsvolle Aufgaben, durch die ich das Gesamtkonstrukt der Firma kennenlernen konnte. Sehr gut finde ich auch, dass wir Auszubildenen gemeinsam im Norden in Seminaren (Präsentationstrainings, Telefontraining, Englisch, Arbeitsrecht etc.) weitergebildet werden oder Kunden besuchen, wo wir dann unsere Produkte in der Anwendung wiedererkennen können. 

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Jana Behr:

Ich bin immer gut betreut worden. Die Ausbilder haben sich genug Zeit genommen mir die Tagesgeschäfte in den jeweiligen Abteilungen zu erklären und es herrscht hier ein angenehmes Miteinander. Besonders gefallen hat mir das Beurteilungssystem, in dem auch meine persönlichen Stärken zum Ausdruck gebracht wurden und auch gefördert wurden.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Jana Behr:

Guckt Euch mal den Ausbildungsberuf des Packmitteltechnologen an. Den finde ich auch sehr interessant.