Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    100 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 4 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Meine Ausbildung bei Thomas Cook gefällt mir sehr gut, da sie so unglaublich vielseitig ist. Als Azubi wechselt man alle 3-4 Monate die Abteilungen und hat am Ende der Ausbildung so einen guten Überblick über die einzelnen Abteilungen des Unternehmens. Durch den Wechsel der Abteilungen wird einem nie langweilig, da es immer wieder etwas Neues dazuzulernen gibt. Außerdem toll finde ich die Möglichkeit des Reiseleitepraktikums im 3. Lehrjahr. Besonders erwähnenswert ist außerdem die tolle Atmosphäre hier bei uns im Unternehmen - man fühlt sich auf Anhieb wohl und willkommen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich würde durchaus behaupten, in diesem Ausbildungsberuf meinen Traumberuf gefunden zu haben. Leute, die sich für den Tourimus und das Reisen an sich interessieren, werden auf jeden Fall ihren Spaß haben. Nach der Ausbildung hat man außerdem zahlreiche Möglichkeiten bei der Jobauswahl.
  • AusbildungsberufTourismuskaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebThomas Cook GmbH
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortOberursel (Taunus)
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bei Thomas Cook gefällt mir sehr gut, da sie sehr abwechslungsreich gestaltet ist und man stets gefordert und gefördert wird. Durch den Einsatz in den unterschiedlichsten Abteilungen erhält man einen Einblick in die unterschiedlichsten Teile des Unternehmens, was sehr abwechslungsreich ist. In den Abteilungen kann man schnell aktiv mitarbeiten und eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Die Arbeit bei Thomas Cook zeichnet sich nicht zuletzt durch eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre aus, in der jeder Mitarbeiter mit Respekt behandelt wird.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Das Studium BWL mit dem Schwerpunkt Tourismus ist eine gute Grundlage für den Einstieg in der Tourismusbranche, da man währenddessen Grundkenntnisse der BWL erlangt, aber vor allem auch durch die Praxisphasen Kenntnisse aus der Tourismusbranche erwirbt. Vor allem die Praxiserfahrung schätze ich als sehr wertvoll für meine berufliche Zukunft ein.
Wie gefällt dir die Ausbildung an deiner Universität?
Der Vorteil der dualen Hochschule liegt eindeutig in der kleinen Kursgröße. Da die Kurse nur 20-25 Studenten haben, hat man die Möglichkeit Fragen zu stellen und aktiv mitzuarbeiten. Je nach Dozent sind die Vorlesungen auch interaktiv gestaltet, sodass man zur Mitarbeit angeregt wird und zum Teil Übungen macht. Das Studium an sich besteht zum Großteil aus BWL, ergänzend gibt es Vorlesungen zum Schwerpunkt Tourismus. Auch der Sprachunterricht ist verpflichtend (Englisch, Französich) oder kann freiwillig belegt werden (Spanisch).
  • AusbildungsberufDuales Studium Tourismus
  • AusbildungsbetriebThomas Cook GmbH
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortOberursel (Taunus)
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als duale Studentin der Thomas Cook AG habe ich zahlreiche berufliche Chancen. Alle drei Monate lerne ich ein neues Fachgebiet in einer der Abteilungen kennen. Hier wird von uns erwartet, dass wir aktiv mitarbeiten und unsere eigenen Ideen miteinbringen. Auch Erfahrungen im Ausland werden während des Studiums gesammelt - sei es nun ein Auslandssemester oder ein Praktikum in einem der Zielgebiete. Die Kombination aus Theorie und Praxis bewirkt, dass man das Erlernte aus der Hochschule direkt anwenden kann, was einem das Bewältigen einzelner Lernschritte sehr erleichtert. Besonders angenehm ist auch die Arbeitsatmosphäre bei Thomas Cook. Der Umgang ist sehr offenherzig und jeder ist stets bemüht sich gegenseitig zu unterstützen!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich absolviere mein Studium in einer sehr abwechslungsreichen, schnelllebigen und spannenden Branche! Jeden Tag passiert etwas neues! Das vermeidet Langeweile und "Arbeitstrott". Ich denke, die Tourismusbranche ist eine zukunftsträchtige Branche. Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten schätze ich in einem großen internationalen Unternehmen, wie Thomas Cook es ist, sehr hoch ein. Nach der Ausbildung stehen einem die unterschiedlichsten Berufe im Unternehmen zur Verfügung.
Wie gefällt dir die Ausbildung an deiner Universität?
Durch den dualen Aufbau des Studiums ist der Lernplan sehr eng gestaltet. Jedoch sind die Fächer, von Finanzen-, über FiBu- bis hin zu Touristikthemen sehr interessant und ansprechend, was natürlich zum Lernerfolg beiträgt. Auch sehr angenehm sind die kleinen Unikurse. Jeder ist also zur Mitarbeit angeregt und der Dozent geht in der Regel auf offene Fragen ein.
  • AusbildungsberufDuales Studium BWL
  • AusbildungsbetriebThomas Cook GmbH
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortOberursel (Taunus)
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bisher gefällt mir sehr gut. Man hat viel Freiraum herumzuprobieren und neue Dinge herauszufinden. Hilfe erhält man durch erfahrene Mitarbeiter und die anderen Azubis. Als Gesamtnote würde ich eine 2+ geben.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Fachinformatiker in der Anwedungsentwicklung entspricht genau dem, was ich mir darunter vorgestellt habe. Eine gemütliche Ausbildung, in der ich den Umgang mit Java, Cobol, SAP und Datenbanken lernen kann.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in
  • AusbildungsbetriebThomas Cook GmbH
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortOberursel (Taunus)
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben