Weitere Videos

Gesamtwertung

99%

Übernahmequote

Jetzt selbst bewerten
Ausbildung bei Wacker Chemie machen

Insgesamt 17 freie Ausbildungsplätze

Abschluss:
Beruf:
Ort:
Ausbildung zum Elektroniker/in für Betriebstechnik
Fills 312x234 eat   ausbilder

FÜR ALLE, DIE AUF SPANNUNG STEHEN.: Elektroniker für Betriebstechnik sind in vielen Industriezweigen wichtige Fachkräfte für Errichtung ... Mehr erfahren

  • Beginn: 01.09.2017
  • Abschluss: mittlerer Schulab...
  • Ort: Nünchritz
Zur Stelle
Ausbildung zum Industriemechaniker/in (Nünchritz)
Fills 312x234 im 2

FÜR ALLE, DIE WISSEN, DASS EIN GEWINDEFLANSCH AUCH NICHT MEHR SIEHT, ALS EIN BLINDFLANSCH.: Industriemechaniker sind wichtige Arbeitskräf... Mehr erfahren

  • Beginn: 01.09.2017
  • Abschluss: Hauptschulabschluss
  • Ort: Nünchritz
Zur Stelle
Ausbildung zum Chemikant/in (Nünchritz)
Fills 312x234 20131023g005 bbiw technikum

FÜR ALLE, DIE WISSEN, DASS KUNSTSTOFF KEINE KUNST AUS STOFFEN SEIN MUSS.: Chemikanten sind gesuchte Produktionsspezialisten in der chemis... Mehr erfahren

  • Beginn: 01.09.2017
  • Abschluss: mittlerer Schulab...
  • Ort: Nünchritz
Zur Stelle
Wusstest du schon, dass... Blue bulb ...Bergschuhe aus siliconbeschichtetem Material-Mix durch Siliconöle und Siliconkautschuk von WACKER Leder und textile Materiale schmutz- und wasserabweisend und ebenso atmungsaktiv, flexibel und bequem machen? Genau das richtige für junge Gipfelstürmer.
Ausbildung bei Wacker Chemie AG
Name:
Wacker Chemie AG
Anschrift:
Johannes-Hess-Straße 24, 84489 Burghausen
E-Mail:
Geburtstag:
Die Geburtsstunde der Wacker Chemie AG schlug am 13. Oktober 1914 mit der Gründung der „Dr. Alexander Wacker, Gesellschaft für elektrochemische Industrie, KG“ in Traunstein. In 2014 feierte der Konzern den 100. Geburtstag seiner Gründung.
Umsatz:
Rund 5,30 Mrd. € (2015)
Branche:
Pharma / Chemie
Mitarbeiter:
16.972 Beschäftigte weltweit (2015)
WACKER (www.wacker.com) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in München. Mit einem breiten Angebot an technologisch hoch entwickelten Spezialprodukten nimmt WACKER in einer Vielzahl von Branchen und Industrien eine führende Position ein. WACKER-Produkte werden in zahlreichen Endverbrauchermärkten mit hohen Wachstumsraten benötigt, wie etwa in der Solarindustrie, bei elektronischen Gütern oder bei Produkten der Pharma- und Pflegemittelindustrie.