FAQ
Wie verläuft das Bewerbungsverfahren?
Auf unserer Website und hier in unserem Profil findest du alle offenen Ausbildungsstellen. Bewirb dich direkt über unser Online-Bewerbungsformular. Wir berücksichtigen nur Bewerbungen, die auf diesem Weg eingehen. Nach ca. 5 bis 7 Tagen erhältst du von uns eine Rückmeldung per E-Mail, wie der weitere Verlauf ist.
Was erwartet mich im Vorstellungsgespräch?
In deinem Vorstellungsgespräch möchten wir mehr über dich  erfahren. Das Gespräch findet in der Geschäftsstelle statt, für die du dich beworben hast. Du lernst nicht nur die Räumlichkeiten und zukünftigen Kollegen kennen, sondern sprichst mit dem Geschäftsstellenansprechpartner und/oder dem verantwortlichen Regionalleiter. So hast du die Möglichkeit, dir einen eigenen Eindruck von deinem zukünftigen Arbeitsplatz zu machen.
Habe ich während der Ausbildung einen Betreuer?
Ja, Ausbilder und feste Ansprechpartner in den Geschäftsstellen und in der Unternehmenszentrale kümmern sich um dich. Darüber hinaus gibt es feste Ansprechpartner in der Personalabteilung in Hannover, die dich während deiner gesamten Ausbildung unterstützen und bei Fragen weiterhelfen. Melde dich gern telefonisch unter 0511 / 12 60 61 30 oder per E-Mail bei uns: ausbildung@zag.de.
Arbeite ich in der Ausbildung bereits eigenverantwortlich?
Kurz nach Ausbildungsbeginn kannst du eigenverantwortlich im Rahmen der dir zugeteilten Aufgaben arbeiten. Bei Fragen wirst du natürlich jederzeit unterstützt. Deine Aufgaben werden im Laufe der Ausbildung umfangreicher, sodass du dich immer neuen Herausforderungen stellen kannst.
Stehe ich im Kundenkontakt?
Der Kundenkontakt ist sogar der Hauptbestandteil deiner Ausbildung in den Geschäftsstellen. Hier empfängst du Bewerber und Mitarbeiter oder auch Kunden. In der Unternehmenszentrale hast du hauptsächlich telefonischen Kundenkontakt. Selbstverständlich wirst du nach und nach an deine Aufgaben herangeführt und dabei immer von deinen Ausbildern unterstützt. Entscheidest du dich für den Ausbildungsschwerpunkt im Vertrieb, wirst du bereits frühzeitig in den telefonischen und persönlichen Kundenkontakt gehen.
Werde ich nach meiner Ausbildung übernommen?
Grundsätzlich hat jeder unserer Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss die Chance auf einen Übernahmevertrag. In erster Linie hängt eine Übernahme von deinen Leistungen ab. Mit guten Leistungen und viel Engagement hast du die besten Chancen, nach deiner Ausbildung übernommen zu werden und in deine Karriere bei ZAG zu starten.
An welchen Events können Auszubildende teilnehmen?

Uns ist es wichtig, unseren Auszubildenden von Anfang an das richtige Handwerkszeug mit an die Hand zu geben. So haben wir eine spezielle Azubi-Qualifizierung erarbeitet, die dich in der gesamten Ausbildung optimal auf eine Übernahme vorbereitet. So wirst du z. B. am Anfang deiner Ausbildung an unserem Auszubildenden-Seminar teilnehmen. Hier lernst du – neben den wichtigsten fachlichen Inhalten – unsere Unternehmenszentrale in Hannover kennen, sowie deine Mitauszubildenden aus ganz Deutschland.

Wenn du eine Ausbildung in einer Geschäftsstelle absolvierst, hast du als einer der talentiertesten Auszubildenden aus dem dritten Ausbildungsjahr die Möglichkeit, dich für unsere Azubi-Akademie zu bewerben. Das Akademieprogramm beinhaltet zusätzlich weitere tolle Seminare und Events, an denen du teilnehmen kannst. Mehr darüber erzählen wir dir in einem persönlichen Gespräch oder auf unserem Azubi-Blog.

Außerdem feiern wir unsere gute Arbeit jährlich mit einem großen Fest, bei dem alle Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland zusammenkommen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen