Ausbildung St. Pölten: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in St. Pölten als erstes bewerben?

Ausbildung in St. Pölten

Eine gute Nachricht für alle Autonarren, die ihr Hobby zum Beruf machen möchten: Es gibt eine Niederlassung von Porsche, in der in St. Pölten eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker oder zum Karosseriebautechniker angeboten wird. Wer also schon immer erfahren wollte, wie die hochwertigen Wagen entstehen, kann es hier hautnah erfahren. Ein weiterer großer Arbeitgeber in dieser Region ist die Fritz Egger GmbH, bei der du dich zum Holz- oder zum Maschinenbautechniker ausbilden lassen kannst. Sagt dir das Baugewerbe insgesamt zu, findest du bei verschiedenen Unternehmen die Möglichkeit, in St. Pölten die Ausbildung zum Maurer oder zum Tief- und Schalungsbauer zu absolvieren. Elektrobetriebs- und Kälteanlagentechniker sind weitere Berufe, die du hier erlernen kannst.

 

Die österreichische Einrichtungshauskette kika bietet in St. Pölten die Ausbildung für Bürokaufleute an, und große Bekleidungsketten wie Hennes & Mauritz oder Deichmann suchen nach angehenden Einzelhandelskaufleuten. Interessiert dich weniger der Handel als vielmehr der Weg der Waren, kannst du bei dem international agierenden Logistikunternehmen Schenker eine Ausbildung in St. Pölten zum Speditions- und Logistikkaufmann machen. Als angehender Bäcker, Friseur oder Einrichtungsberater findest du ebenfalls die passenden Ausbildungsstellen. Das Angebot ist also tatsächlich ziemlich breit gestaffelt.

Unternehmen aus St. Pölten
Unternehmen mit freien Stellen in St. Pölten

Leben in St. Pölten

Wenn du die Zusage für einen Platz für die Ausbildung in St. Pölten bekommen hast, kannst du dir etwas Zeit nehmen, um die bezaubernd schöne Altstadt anzuschauen: Viele Touristen kommen hierher, um den Dom, die zahlreichen alten Kirchen und weitere historische Gebäude zu betrachten.  Vor allem in der Altstadt findest du einige sehr unterschiedliche Kneipen, die tatsächlich für jeden Geschmack etwas bieten: Neben den üblichen Cafés und Bars gibt es etwa ein Pub, eine Metalkneipe, die zwischendurch auch gern mit etwas Jazz überrascht, und eine ausgezeichnete Weinbar. Über das ganze Jahr verteilt kannst du spannende Events besuchen wie etwa das Hauptstadtfest, das Höfefest, die Festwochen mit dem Barockfestival, das internationale Kultur- und Filmfestival, ein Volksfest, ein Landhausfest oder das viertägige kostenlose Open Air Kino „Film am Dom“. Ein besonderes Schmankerl für Freunde der Livemusik ist die Tatsache, dass es hier mit dem NUKE, dem Frequency Festival, dem Lovely Days und dem Beatpatrol nicht weniger als vier Musikfestivals gibt. Deine Freizeit neben der Ausbildung in St. Pölten wird also bis zum Platzen angefüllt und höchst spannend sein.

Wusstest du schon, dass...

60% aller hiesigen Erwerbstätigen aus dem Umland nach St. Pölten pendeln?

die Fußgängerzone in der Innenstadt für Radfahrer geöffnet ist, ebenso wie manche Einbahnstraßen in beide Richtungen?

das älteste Geschäft der Stadt, die Apotheke „Zum goldenen Löwen“, schon seit 1545 besteht?