Wusstest du schon, dass...

die Azubis von BAYERNOIL einen Blog betreiben, um interessierten Lesern einen Einblick hinter die Kulissen zu geben. Die Autoren lassen euch an ihren Erlebnissen und Erfahrungen während Ihrer Ausbildung als Chemikant/-in bzw. Werkfeuerwehrmann/-frau teilhaben. Außerdem könnt mit Ihnen direkt – auch anonym – in Kontakt treten, um eure offenen Fragen oder Anregungen zu klären. Schaut doch mal vorbei: www.azubiblog-bayernoil.de

Ausbildung bei BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH

  • Name BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH
  • Anschrift Postfach 12 52, 93328 Neustadt an der Donau
  • Telefon 08457 8-1696
  • Gründungsjahr erster Standort 1964. Bayernoil seit 1998
  • Mitarbeiter 775
Die BAYERNOIL RAFFINERIEGESELLSCHAFT MBH ist ein Raffinerieverbund der Varo Energy (45%), Rosneft Deutschland GmbH (25%), ENI Deutschland GmbH (20%) und BP Europa SE (10%). Das Unternehmen betreibt die größte Raffinerie im bayerischen Raum und gewährleistet damit die Versorgungssicherheit der Region. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BAYERNOIL erzeugen aus rund 10,3 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr hochwertige Produkte wie Flüssiggase, Kraftstoffe (Benzine, Kerosin, Diesel), Heizöl und Bitumen. An den Unternehmens-Standorten Vohburg und Neustadt arbeiten etwa 775 Beschäftigte, teilweise im vollkontinuierlichen Schichtdienst, damit die Produkte den Gesellschaftern nach deren Anforderungen zur Verfügung stehen. BAYERNOIL ist in der Region ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und ein bedeutender Arbeitgeber. Das Unternehmen kann sich auf seine qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlassen. Gemeinsam mit ihnen gestaltet BAYERNOIL die Zukunft des Unternehmens.