Personaler

Das Personaler-Interview mit Regina Rabe - DATEV eG

  • Name des PersonalersRegina Rabe
  • BerufPersonalreferentin Ausbildungsabteilung

Ausbildung.de:

Stellen Sie sich Ihren zukünftigen Auszubildenden doch kurz vor! Wer sind Sie und was machen Sie?

Regina Rabe:

Als Personalreferentin in der Ausbildungsabteilung begleite ich unsere Auszubildenden und dual Studierenden von der Bewerbung bis hin zur Übernahme. Dazu gehört beispielsweise die Sichtung von Bewerbungsunterlagen, Durchführung von Telefoninterviews und Bewerbungsgesprächen und das Führen von regelmäßigen Einsatzplanungs- und Feedbackgesprächen. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist das Ausbildungsmarketing. Hier kümmere ich mich u.a. um die Konzeption neuer Marketingideen, die Organisation und Planung von Schul- und Messeveranstaltungen oder unsere Online-Auftritte wie ausbildung.de.

Ausbildung.de:

Was können Auszubildende von einer Ausbildung in Ihrem Unternehmen erwarten?

Regina Rabe:

Als marktführender IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sind wir nicht nur für unser grünes Quadrat an Flughäfen, Bahnhöfen und auf Lohnabrechnungen bekannt – auch als Arbeitgeber werden wir von 96% der Mitarbeiter weiterempfohlen. Besonders schätzen unsere Auszubildenden dabei die familiäre Arbeitsatmosphäre.
Dank eines bedarfsorientierten Ausbildungskonzeptes haben Auszubildende bei DATEV die Möglichkeit, ihre Talente von Anfang an zielorientiert einzusetzen. Eine individuelle Betreuung, durch zerfizierte Ausbilder, sichert eine qualitativ hochwertige fachliche Ausbildung.

Ausbildung.de:

Wenn Sie nochmal wählen könnten: Welche Ausbildung in Ihrem Betrieb würden Sie persönlich machen?

Regina Rabe:

Wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich mich wieder für mein Tätigkeitsfeld entscheiden. Ich würde eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement absolvieren, da mir besonders das Arbeiten in einem struktierten Umfeld liegt und gefällt. Am meisten schätze ich dabei den ständigen Kontakt zu Menschen und die Vielseitigkeit meines Aufgabenbereiches.