Wusstest du schon, dass...

unser Job sehr wichtig ist? Die Steuern, die alle Bürgerinnen und Bürger zahlen, sind die Grundvoraussetzung, dass unser Land so funktioniert, wie wir es kennen. Steuern sichern unser Bildungssystem, es gibt Kindergärten, Schulen und Universitäten. Auch Krankenhäuser, Flughäfen, Straßen und Autobahnen werden unter anderem durch Steuereinnahmen finanziert. Und auch die innere Sicherheit durch die Polizei wäre ohne unsere Einnahmeverwaltung nicht möglich.

Ausbildung bei Finanzämter Niedersachsen

  • Name Finanzämter Niedersachsen
  • Anschrift Waterloostraße 5, 30169 Hannover
  • Telefon (0511) 101 2445
  • Mitarbeiter 13.263
  • Branche Dienstleistung, Öffentlicher Dienst, Büro, Finanzen

Mit dem Finanzamt verbinden viele Menschen lästige Steuerprüfungen und ellenlange Formulare. Einige denken dabei vielleicht an „typische Beamte“ und an eine wenig aufregende Tätigkeit.

Dabei ist die Arbeit im Finanzamt alles andere als langweilig! Natürlich werden in erster Linie Steuererklärungen bearbeitet und auf ihre Richtigkeit überprüft. Dabei stecken hinter jedem Steuerfall unterschiedliche Lebenssachverhalte von Menschen und Möglichkeiten, die es zu entdecken gilt. Das macht den Job sehr abwechslungsreich.

Und es gibt ganz unterschiedliche Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten: Im Innen- und Außendienst eines Finanzamts, im Landesamt für Steuern Niedersachsen, als Lehrende an der Steuerakademie und im IT-Stipendium oder auch im Finanzministerium. Besonders gute berufliche Chancen ergeben sich im Außendienst der Steuerverwaltung (Betriebsprüfung oder Steuerfahndung).

Weitere Informationen zu unseren Karrieremöglichkeiten findest du unter www.mit-sicherheit-karriere.de

Oder folge uns auf unseren Social Media Kanälen:

Instagram: www.instagram.com/finanzaemter.niedersachsen

Facebook: www.facebook.com/finanzaemter.niedersachsen.karriere.de

YouTube: www.youtube.com/channel/UCYu10A1LitGZdVIY_DZh_7g