FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  1. Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)
    1. Straßenbau
    2. Rohrleitungsbau
  2. Rohrleitungsbauer (m/w/d)
  3. Straßenbauer (m/w/d)
  4. Anlagenmechaniker Rohrsystemtechnik (m/w/d)
  5. Duales Studium Bauingenieurwesen
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
  1. Bewerbung per Mail, Whatsapp oder Post
  2. Eingangsbestätigung
  3. Interne Durchsicht der Bewerbung und Entscheidung ob ein Vorstellungsgespräch stattfindet oder nicht
  4. Rückmeldung an den Bewerber / die Bewerberin
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Es gibt bei uns keine Bewerbungsfrist.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Insgesamt möchten wir pro Jahr 12 Auszubildende einstellen und ausbilden.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag und beträgt:

1. Lehrjahr 890€

2. Lehrjahr 1230€

3. Lehrjahr 1495€

4. Lehrjahr 1580€

Bei den dualen Studiengängen ist dies nicht pauschal zu beantworten, dies hängt vom Studienmodell / -verlauf ab.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Wir prüfen den Einzelfall, daher kommt es nicht nur auf den Abschluss an. Ein guter Schulabschluss macht die Sache natürlich einfacher.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Die Struktur ist wie folgt aufgebaut:

Bauleiter = Ansprechparnter auf der Baustelle

Ausbilder im überbetrieblichen Bereich = Ansprechpartner in der überbetrieblichen Ausbildung

Berufsschulleher = Ansprechpartner in der Schulzeit

Ausbildungsleiter = Hier laufen die Fäden zusammen, Ansprechpartner für alle Belange

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Feedback gibt es regelmäßig. Dies erfolgt jedoch nicht immer im klassischen / formellen Feedbackgespräch.

Kurze Wege zur Ausbildungsleitung ermöglichen auch Gespräche zwischendurch, sobald Bedarf besteht.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
  • YoungTicketPlus
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vermögenswirksame Leistungen
Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Nein, dies ist nicht möglich.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Unser Ziel ist es alle Auszubildenden zu übernehmen. Wir bilden nach Bedarf aus. Dafür reicht aber nicht nur die bestandene Ausbildung sondern auch Dinge wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Engagement sind nötig.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Die Baubranche bietet eine Vielzahl an Weiterbildungen dazu gehören (m/w/d) z.B.:

  • Vorarbeiter
  • Werkspolier
  • Geprüfter Polier
  • Meister
  • Techniker
  • Ingenieur


Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Dies ist abhängig von dem eigenen Einsatz. Gute Schulnoten reichen für eine tolle Karriere nicht aus. Engagement, Fleiß, Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit sind ein guter Grundstein.

Egal welcher Schulabschluss, die Bauindustrie bietet Aufstiegsmöglichkeiten für jeden!

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen