Azubi

Das Azubi-Interview mit Markus - NKG Kala Hamburg GmbH

  • Name des AuszubildendenMarkus
  • Alter des Auszubildenden19 Jahre
  • AusbildungFachkraft für Hafenlogistik
  • AusbildungsjahrAusgelernt

Ausbildung.de:

Seit wann bist du ausgelernt?

Markus:

Im Juni 2017 hab ich meine Ausbildung beendet.

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Markus:

Ich habe mich auf eine Stellenanzeige von der Schule beworben.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während der Ausbildung besonders viel spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Markus:

Eigentlich hat mir soweit alles spaß gemacht. Das Arbeiten an der Ware, insbesondere das Öffnen und Bemustern der Container fand ich am Besten. Klar gab es auch die Dinge, die nicht so toll waren, wie Big Bags absacken oder das Arbeiten in der Rohkaffee-Annahme. Aber das gehört auch dazu und so oft ist man da auch nicht eingeteilt.

Ausbildung.de:

Wie wurdest du von deinen Ausbildern behandelt?

Markus:

Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt. Ich glaube eine bessere Behandlung gibt es nicht. Die Ausbilder haben immer ein offenes Ohr und sind für einen da. Man lernt nicht nur sehr viel, vor allem über Rohkaffee, sondern macht auch viele coole Aktionen, wie Azubi-Kickoff (Floß bauen), jährliches Essen gehen und zum Ausbildungsabschluss haben wir den Tough Mudder mit gemacht.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle dich sich für eine Ausbildung bei der Kala interessieren?

Markus:

Man sollte offen für Neues sein.

Körperlich Belastbar und auch den rauen Ton des Hafens abkönnen.